-- Anzeige --

Chrysler mit neuen Gesichtern


Datum:
26.05.2003
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Mittelklasse von Chrysler präsentiert sich ab Mai 2003 mit neuem Frontdesign: Die Chrysler Sebring Limousine und das Cabrio sollen mit geschwungenen Linien und markantem Grill sowie überarbeiteten Scheinwerfern einen sportlichen Charakter vermitteln. Zum Modelljahr 2004 sollen beide Modelle zudem mit einer Antriebsschlupfregelung, abblendbarem Innenspiegel und einer Radiofernbedienung im Lenkrad Verbesserungen im Ausstattungs- und Sicherheitsbereich erhalten. Der V6-Motor mit 2,7 Liter Hubraum leistet 149 kW/203 PS und erreicht sein maximales Drehmoment von 260 Nm bei 4.950 U/min. Als Alternative zum 2,7 V6 bietet Chrysler einen Zweiliter-Vierzylinder mit 104 kW/141 PS und einem maximalen Drehmoment von 188 Nm an. Kostenpunkt ohne Mehrwertsteuer: Für die Limousine ab 22.300 Euro, für das Cabrio ab 25.400 Euro. (tc)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.