-- Anzeige --

Sportwagen: Das kostet der Top-Lotus

Der schnellste seiner Art: Lotus Evora 400
© Foto: Lotus


Datum:
20.05.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Den schnellsten und stärksten Lotus in der Markengeschichte kann man nun bestellen: ab 80.672 Euro (zzgl. MwSt.) steht der Evora 400 in der Preisliste, ausgeliefert wird ab August. Wie der Name vermuten lässt, hat der Bolide rund 400 Pferdestärken, genauer: 298 kW / 406 PS. Der per Kompressor aufgeladene 3,5-Liter-V6 beschleunigt den Sportwagen in 4,2 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h, Maximal-Geschwindigkeit ist 300 km/h. Für den Preis ist das legendäre Handling der Modelle der britischen Puristenmarke inklusive, ebenso größere Bremsen, Klimaanlage und Infotainment-Navigations-System. (sp-x)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.