-- Anzeige --

Wildunfälle: Jeder vierte Autofahrer hat schon mal ein Tier angefahren

Jedes Jahr registrieren die Kfz-Versicherer knapp 300.000 Wildunfälle.
© Foto: SP-X/Lea Fuji

Im Herbst wächst wieder die Gefahr von Wildunfällen. Viele Deutsche haben schon Kollisionen mit Tieren erlebt.


Datum:
12.10.2022
Autor:
SP-X
Lesezeit:
5 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Jeder Vierte deutsche Autofahrer hatte schon einmal eine Kollision mit einem Tier. Einer Umfrage des Tankstellenbetreibers HEM zufolge war in 64 Prozent dieser Fälle größeres Wild wie Rehe oder Wildschweine beteiligt. Kleintiere wie Igel oder Hase fielen dem Auto in 19 Prozent der Fälle zum Opfer, Haustiere wie Katzen oder Hunde in 9 Prozent. Relativ selten sind Unfälle mit Vögeln, die nur 7 Prozent ausmachen.

Jedes Jahr registrieren die Kfz-Versicherer knapp 300.000 Wildunfälle. Die Gesamtzahl dürfte noch deutlich größer sein, da etwa Kollisionen mit Kleintieren nicht immer gemeldet werden. Für Schäden am Auto kommt die Teilkaskoversicherung auf, im Schnitt zahlen die Assekuranzen pro Fall rund 3.000 Euro.  

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.