-- Anzeige --

Zehn Fragen an ...: ... Christoph Ludewig

Christoph Ludewig
© Foto: Geotab

Christoph Ludewig, Vice President OEM Europe bei Geotab, über Fahrzeugdaten, Beharrlichkeit und die Versuchung von Nuss-Nougat-Creme.


Datum:
18.08.2021
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

1. Was bedeutet das Auto für Sie persönlich?

Für mich bedeutet das Auto Flexibilität. Es ermöglicht mir Mobilität und Spontanität. Gleichzeitig geht damit auch eine gewisse Verantwortung einher. Damit meine ich sowohl sicheres und rücksichtsvolles Fahren als auch beispielsweise das Thema Nachhaltigkeit zu berücksichtigen und sich dafür einzusetzen. Und nicht zu vergessen - ein Auto bedeutet eine ganze Menge an Daten, was ich natürlich besonders spannend finde.

2. Worüber können Sie lachen?

Ich denke, dass es wichtig ist, sich selbst nicht zu ernst zu nehmen. Also würde ich sagen - am besten kann ich über mich selbst lachen.

3. Was ist für Sie eine Versuchung?

Ganz klar: Nutella! Da kann ich wirklich nur schwer widerstehen.

4. Schenken Sie uns eine Lebensweisheit?

"Keep calm and carry on!" Herausforderungen meistern sich am besten mit Beharrlichkeit und Ausdauer.

5. Für welches Thema wären Sie der ideale Telefonjoker?

Berufsbedingt natürlich für alles, was mit Daten und Auto zu tun hat. Außerdem stehe ich gerne jederzeit Rede und Antwort, wenn es um Mountainbike-Strecken im Raum Stuttgart geht.

6. Mit wem würden Sie gerne für einen Tag tauschen?

Mit meiner Frau, um besser zu verstehen, womit genau ich ihr manchmal auf die Nerven gehe ;-)

7. "Entschleunigen" bedeutet für Sie?

Einen Tag auf den Isles of Scilly vor der Küste Cornwalls zu verbringen.

8. Ein Feature, das Sie bei Autos für absolut überflüssig halten.

Der AUX-Anschluss - wo es ihn denn noch geben sollte.

9. Was regt Sie beim Autofahren am meisten auf?

Wenn mich der Sprachassistent einfach nicht verstehen will.

10. Was sagt man Ihnen nach?

In erster Linie, anderen Menschen wertschätzend zu begegnen. Ich versuche, ich selbst zu bleiben und nahbar zu sein und schätze es ebenso, wenn jemand Authentizität ausstrahlt. Auch glaube ich, dass jeder, der mich kennt, weiß, dass ich sehr zielstrebig und fleißig bin.


Christoph Ludewig verfügt über eine langjährige Expertise in der Automobilindustrie, mit mehr als 25 Jahren im Daimler-Konzern. In dieser Zeit hat er über zwei Jahrzehnte lang mehrere B2B-fokussierte Initiativen und Tochtergesellschaften von Mercedes-Benz mit aufgebaut und ausgebaut, vor allem im Bereich der Flottenkonnektivität für Pkw, Lkw und Transporter. Ludewig baute unter anderem die Mercedes-Benz Connectivity Services GmbH als CEO auf, die für die Entwicklung, den Betrieb und den Vertrieb von B2B-Konnektivität und -Daten für Mercedes-Benz Fahrzeuge verantwortlich ist. Ludewig wurde Ende März 2021 zum Vice President OEM Europe bei Geotab ernannt. Er wird sich besonders auf die Erweiterung der Geschäftsbeziehungen des Unternehmens mit Automobilherstellern konzentrieren.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.