suchen
Mercedes-Benz

Luxus satt

1180px 664px

© AUTOFLOTTE

_ Die Stuttgarter veredeln weiter ihre V-Klasse. Als Kennzeichen der neuen "Exclusive"-Linie locken unter anderem Zierelemente in gebürsteter Aluminiumoptik, Lüftungsdüsen in Silberchrom, ein spezieller Dachhimmel, Panorama-Schiebedach (1,90 mal 1,12 Meter), eine neue große Mittelkonsole mit integriertem Kühlfach und Thermo-Cupholdern, klimatisierte Einzelsitze in Nappaleder für Fahrer, Beifahrer und Fondpassagiere, 19-Zoll-Leichtmetallräder und das Burmester-Surround-Soundsystem. Erstmalig rollt dieser Edel-Transporter auf der Messe in Genf vor. Das Niveau beinhaltet weiter ein Sportfahrwerk, 17-Zoll-Bremsanlage und 19-Zoll-Leichtmetallräder. Als Assistenten stehen der Attention-Assist, der Seitenwind-Assistent sowie der aktive Park-Assistent mit 360-Grad-Kamera parat. Exklusiv ist auch der Preis: ab 62.950 Euro. Wem punktueller Luxus reicht, der kann seine V-Klasse seit Februar mit dem neuen Panorama-Schiebedach und der großen Mittelkonsole separat ausrüsten. Eine AMG Line ist zudem orderbar.

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Van:





Fotos & Videos zum Thema Van

img

VW Caddy (2021)

img

Renault Espace (2020)

img

Ford Galaxy/S-Max Facelift (2020)

img

Canoo

img

ADAC Winterreifentest 2019 Kleinwagen und Vans

img

Renault Kangoo Z.E. (Konzept)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Renault Arkana

SUV-Coupé kommt im Frühjahr

Renault baut sein SUV-Programm mit einem coupéhaften Crossover aus. Der Arkana bietet prägnantes Design und einen sparsamen Hybrid.


img
Fahrbericht VW Tiguan (2021)

Vernetzter Musterschüler

Vier Jahre nach dem Start der zweiter Generation bringt VW sein erfolgreichstes Modell auf die Höhe der Zeit. Der Tiguan kommt mit frischer Optik, verbesserter Konnektivität...


img
Airbag-Trends

Auch auf der Rückbank gut gepolstert

Mercedes stattet die neue S-Klasse mit Front-Airbags für die Rücksitze aus. Ein Novum, das sich durchsetzen dürfte – wie schon die Geschichte zeigt.


img
E-Autos

Kretschmann bezweifelt schnellen Siegeszug

Baden-Württembergs Ministerpräsident hat sich in einem Interview dafür ausgesprochen, den Wechsel vom Verbrenner zum E-Auto nicht zu überstürzen. Der Grünen-Politiker...


img
Politik

Geplatzte Pkw-Maut kostete bislang 79 Millionen Euro

Auch wenn sie nie eingeführt wurde, hat die Pkw-Maut bisher mit einem hohen, zweistelligen Millionen-Betrag zu Buche geschlagen. Allein in diesem Jahr entstanden...