suchen
Ausgabe 03/2020

Werkstattkunden wollen Online-Termine

1180px 664px

© AUTOFLOTTE

Die Digitalstudie 2019 zeigt, dass es im Servicebereich noch viel zu tun gibt. Vor allem einfache Servicearbeiten würden viele Kunden gerne online buchen - wenn sie nur könnten.

Vergangenen September haben TÜV Nord, unser Schwestermagazin Autohaus und das Institut für Automobilwirtschaft (IfA) auf der IAA die gemeinsame Studie "Digitalisierung an der Kundenschnittstelle im Automobilhandel und Service" vorgestellt. Darin offenbarte sich nicht nur im Vertrieb, sondern auch beim Service ein erheblicher Digitalisierungs-Nachholbedarf. Das zeigt sich besonders bei der Online-Terminvereinbarung. Auf die Frage, ob sie derartige Services schon einmal genutzt haben, antworteten nur 24 Prozent der befragten Autokäufer mit Ja. 74 Prozent hatten das noch nie getan - und zwar hauptsächlich deswegen, weil ihr Händler diese Möglichkeit schlicht nicht anbietet. Dabei wünschen sich laut der Studie viele Kunden diesen Service ausdrücklich und sehen darin eine Möglichkeit, wie sich der Händler von seinen Konkurrenten abheben kann. Diesem böte die Online-Terminvereinbarung daneben eine gute Möglichkeit, das Servicepersonal von unzähligen Telefonaten zu entlasten (siehe dazu auch Interview Seite 42). Die tendenziell größte Bereitschaft zur Online-Terminvereinbarung besteht laut Studie übrigens bei einfachen Arbeiten wie Hauptuntersuchung, Reifenwechsel, Ölwechsel und Verschleißreparaturen wie dem Bremsenwechsel. Diese sind in puncto Zeitaufwand vergleichsweise einfach kalkulierbar, so dass der Online-Terminservice kaum in Widerspruch zu einer verlässlichen Werkstatt- und Teileplanung steht. Hinzu kommt: Ähnlich wie bei der herkömmlichen telefonischen Terminvereinbarung verlangen die Kunden online nicht - wie häufig befürchtet - in jedem Fall sofort ein konkretes Angebot mit Festpreis und verbindlicher Werkstattaufenthaltsdauer. Dieser Umstand könnte vielen Betrieben die Einführung eines Online-Services erleichtern.

Mehr zum Thema erfahren Sie im Video mit Dr. Benedikt Maier

360px 106px



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Personalie

Neuer Geschäftsführer bei Starcar Autovermietung

Nima Kalantari gehört mit sofortiger Wirkung der Unternehmensleitung an. Die Gründer Tobias Höpfner und Maik Grabow treten dagegen beruflich kürzer.


img
Fahrbericht Opel Zafira-e Life

Ein nützlicher Elektriker

Mit dem Zafira-e bringt Opel jetzt einen großen Van mit Platz für neun Menschen, die rein elektrisch transportiert werden können. Da macht es auch fast nichts, dass...


img
Neue Versicherungs-Typklassen

Für Millionen wird es teurer

Die Versicherungswirtschaft hat die neue Typklasseneinteilung für Pkw veröffentlicht. Mehr als sechs Millionen Autofahrer verschlechtern sich.


img
Bodenschweller auf der Straße

Kein plötzliches Ereignis

Wer über einen Bodenschweller fährt und dabei einen Schaden am Auto verursacht, kann diesen nicht mit der Vollkasko-Versicherung abwickeln.


img
Dataforce-Studie

So tickt der User Chooser heute

Vier Jahre nach der letzten Befragung hat Dataforce wieder einen 360-Grad-Blick auf den Dienstwagenfahrer veröffentlicht. Erste Ergebnisse zu Kaufprozess und Entscheidungskriterien.