suchen
Autobahnpiloten im Test

Premium-Trio überzeugt

1180px 664px
Der Mercedes GLE reüssiert im EuroNCAP-Test.
©

Auf der Autobahn können schon heute viele Autos kurzzeitig autonom fahren. Am besten gelingt das drei deutschen Modellen.

Die besten Autobahnpiloten gibt es bei den deutschen Premiumherstellern. Die entsprechenden Fahrerassistenzsysteme im Mercedes GLE, im BMW 3er und im Audi Q8 erreichten nun bei einem Test der Sicherheitsorganisation EuroNCAP die Höchstbewertung "sehr gut". Die Experten attestierten ein stimmiges Verhältnis zwischen den automatisierten Fahrfähigkeiten der Systeme und der Einbindung des Fahrers. Dazu kommt ein leistungsfähiges Notfallprogramm, etwa bei einem Systemausfall oder einer drohenden Kollision.

Insgesamt hat EuroNCAP in der aktuellen Runde zehn Pkw-Modelle getestet. Mit der Note "gut" schnitt der Ford Kuga ab, bei Nissan Juke, Tesla Model 3, Volvo V60 und VW Passat reichte es lediglich für eine "mäßige" Note. Peugeot 2008 und Renault Clio zeigten lediglich Ansätze und landeten am Ende des Testfelds. Beide Modelle sind allerdings keine klassischen Autobahn-Autos.

Den Test von Autobahnpiloten hat die Sicherheitsorganisation EuroNCAP im vergangenen Jahr eingeführt. Die Bewertung soll potenziellen Käufern analog zum bekannten Crashtest einen Einblick in die Sicherheit neuer Fahrzeuge geben. Neben der Leistung im automatisierten Fahrmodus berücksichtigen die Experten auch, wie stark der zur Überwachung verpflichtete Fahrer in diesen Phasen eingebunden ist. Wichtig ist etwa, wie schnell und übergangslos der Mensch im Notfall wieder das Steuer übernimmt. Als dritter Faktor spielen die Notfallfunktionen eine Rolle, beispielsweise was passiert, wenn der Fahrer zu lange inaktiv ist. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema EuroNCAP:




Autoflotte Flottenlösung

Mercedes-Benz Connectivity Services GmbH

Siemensstraße 7
70469 Stuttgart

Tel: +49 711 17 39012

E-Mail: connect-business@daimler.com
Web: www.connect-business.net

Autoflotte Flottenlösung

BMW Group Vertrieb BMW und Direktgeschäft Vertrieb an Großkunden

Lilienthalallee 26
80939 München

Tel: +49 89/1250-16040
Fax: +49 89/1250-16041

E-Mail: grosskunden@bmw.de
Web: www.bmw.de/grosskunden

Autoflotte Flottenlösung

AUDI AG Verkauf an Großkunden

I/VE-D16
85045 Ingolstadt

Tel: 0841/89-0


Web: www.audi.de/grosskunden

Autoflotte Flottenlösung

NISSAN Center Europe GmbH

Renault Nissan Straße 6-10
50321 Brühl

Tel: 02232/57-2200
Fax: 02232/57-2892

E-Mail: flottencenter.deutschland@nissan.de
Web: www.nissan-fleet.de



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Markenausblick VW

Unter Strom

Volkswagen setzt auf E-Mobilität. Und das mit einer fast schon erschreckenden Konsequenz. Unsere Vorschau auf die nächsten Jahre zeigt: Die Volumenmarke bringt jede...


img
Personalie

Führungswechsel bei Vergölst

Frauke Wieckberg übernimmt von 2021 an die Leitung des Reifen- und Autoservicespezialisten. Vorgänger Lars Fahrenbach verlässt den Continental-Konzern.


img
China-Transporter

Maxus-Importeur will durchstarten

Bislang war die SAIC-Marke Maxus mit dem EV80 hierzulande vertreten. Der chinesische E-Transporter lief unter anderem beim Langzeitmiet-Anbieter Maske Fleet. Nun...


img
ASA-Verband

Digitalisierung und Corona im Fokus

Der Fachbereich "B2B Smart Services" des Bundesverbands der Hersteller und Importeure von Automobil-Service Ausrüstungen hat sich zu seiner Jahreskonferenz getroffen.


img
Podcast Autotelefon

Mit Mesut Özil ans Cap Formentor?

Stefan Anker und Paul-Janosch Ersing unterhalten sich im Autotelefon-Podcast am Telefon über kleine und große Autos und alles, was dazu gehört. Die beiden Journalisten...