suchen
DS 3 Crossback

Start für kleines Edel-SUV

9
1180px 664px
Der DS 3 Crossback ist ab sofort bestellbar.
©

DS Automobiles baut sein Modellangebot mit einem kleinen Crossover aus. Hochwertige Materialien und ein umfangreiches Technikangebot sollen das gehobene Preisniveau rechtfertigen.

Zu Netto-Preisen ab 19.747 Euro ist ab sofort der DS 3 Crossback bestellbar. In der Basisvariante wird das Mini-SUV von einem 74 kW / 100 PS starken 1,2-Liter-Dreizylinderbenziner angetrieben, alternativ sind zwei weitere Leistungsstufen mit 96 kW / 130 PS und 114 kW / 155 PS zu haben.

Ende des Jahres folgt die Elektro-Version des DS 3 Crossback mit einer Leistung von 100 kW / 136 PS, die Reichweite soll über 300 Kilometern liegen. Die Kraft fließt in allen Modellvarianten ausschließlich an die Vorderräder, Allradtechnik gibt es nicht.

Bildergalerie

Punkten will das zweite eigenständige Modell der edlen Schwestermarke von Citroën, Peugeot und Opel außer mit feinen Cockpit-Materialien und umfangreichen Individualisierungsmöglichkeiten vor allem mit einer umfangreichen Liste an Technikoptionen, auf der sich unter anderem Matrix-LED-Scheinwerfer, eine Highend-Audioanlage und Assistenzsysteme wie ein Autobahnpilot finden.

Zu den Konkurrenten des Franzosen zählen unter anderem VW T-Cross, Mini Countryman und Audi Q2. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Mini-SUV:





Fotos & Videos zum Thema Mini-SUV

img

Renault Captur (2020)

img

Peugeot 2008 (2020)

img

Skoda Kamiq

img

DS 3 Crossback (2019)

img

Mazda CX-3 (2019)

img

Hyundai Kona Electric


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Kia kündigt E-Offensive an

Bis 2025 komplette Stromer-Palette geplant

In wenigen Jahren sollen E-Autos für die Koreaner zur tragenden Säule heranwachsen und Teil eines grundlegenden Wandels werden.


img
Podcast Autotelefon

Telematik ahoi: Big Brother is watching you!

Stefan Anker und Paul-Janosch Ersing unterhalten sich im Autotelefon-Podcast am Telefon über kleine und große Autos und alles, was dazu gehört. Die beiden Journalisten...


img
Städte

Tempo 30 in der Diskussion

Verkehrsminister Scheuer will Radfahren sicherer machen und die Straßenverkehrsordnung ändern. Den Parlamentariern von CDU/CSU und SPD geht der Vorschlag nicht weit...


img
Ratgeber

Das machen Autofahrer im Winter falsch

Ob früher Batterietod, Guckloch in der Windschutzscheibe oder die falschen Reifen: Im Winter begehen Autofahrer wider besseres Wissen viele unentschuldbare und oft...


img
Fahrbericht Ford Puma

Für Kompromisslose

Auch Ford kann sich dem SUV-Hype nicht entziehen und bringt nach EcoSport, Kuga und Edge nun den Puma. Das teilelektrifizierte Mini-SUV kommt mit neuem Verve und...