suchen
DS 3 Crossback

Start für kleines Edel-SUV

9
1180px 664px
Der DS 3 Crossback ist ab sofort bestellbar.
©

DS Automobiles baut sein Modellangebot mit einem kleinen Crossover aus. Hochwertige Materialien und ein umfangreiches Technikangebot sollen das gehobene Preisniveau rechtfertigen.

Zu Netto-Preisen ab 19.747 Euro ist ab sofort der DS 3 Crossback bestellbar. In der Basisvariante wird das Mini-SUV von einem 74 kW / 100 PS starken 1,2-Liter-Dreizylinderbenziner angetrieben, alternativ sind zwei weitere Leistungsstufen mit 96 kW / 130 PS und 114 kW / 155 PS zu haben.

Ende des Jahres folgt die Elektro-Version des DS 3 Crossback mit einer Leistung von 100 kW / 136 PS, die Reichweite soll über 300 Kilometern liegen. Die Kraft fließt in allen Modellvarianten ausschließlich an die Vorderräder, Allradtechnik gibt es nicht.

Bildergalerie

Punkten will das zweite eigenständige Modell der edlen Schwestermarke von Citroën, Peugeot und Opel außer mit feinen Cockpit-Materialien und umfangreichen Individualisierungsmöglichkeiten vor allem mit einer umfangreichen Liste an Technikoptionen, auf der sich unter anderem Matrix-LED-Scheinwerfer, eine Highend-Audioanlage und Assistenzsysteme wie ein Autobahnpilot finden.

Zu den Konkurrenten des Franzosen zählen unter anderem VW T-Cross, Mini Countryman und Audi Q2. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Mini-SUV:





Fotos & Videos zum Thema Mini-SUV

img

Renault Captur (2020)

img

Peugeot 2008 (2020)

img

Skoda Kamiq

img

DS 3 Crossback (2019)

img

Mazda CX-3 (2019)

img

Hyundai Kona Electric


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Lexus-Pläne

Neuer Anlauf als Einzelkämpfer

Die Toyota-Premiumtochter Lexus will endlich auch in Europa so erfolgreich wie in den USA werden. Die Gelegenheit dafür ist derzeit so günstig wie selten – aber...


img
Fahrbericht BMW 1er (2020)

Nach vorne

Die Konkurrenz in der Kompaktklasse ist groß und wird nächstes Jahr mit den neuen Generationen von Audi A3, Golf und Seat Leon noch härter. Aber bei BMW sieht man...


img
PR-Coup

Aus "Citroën" wird "Zitrön"

Mit der Aussprache von "Citroën" tun sich die Deutschen seit jeher schwer. Das hat nun auch der französische Autobauer eingesehen und tritt in Deutschland künftig...


img
Unfallverhütungsvorschriften

Sicherheit geht vor

Den Kopf in den Sand stecken und eine drohende Gefahr nicht sehen wollen – das hat noch nie geholfen. "Wichtig ist es, die unternehmensspezifischen Risiken zu kennen...


img
Chevrolet Corvette C8 Stingray

Stilbruch mit Ansage

Große Leistung, kleiner Preis – die Neuauflage der Chevrolet Corvette bleibt sich in einigen Punkten treu. In anderen indes vollzieht sie eine radikale Kehrtwende,...