suchen
Erster "RegioTreff" am Bodensee

Gelungene Premiere

1180px 664px
Der Fuhrparkverband bietet nun auch Treffen am Bodensee an.
©

Der Bundesverband Fuhrparkmanagement hat in Friedrichshafen für Fuhrparkmanager aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ein regionales Treffen ins Leben gerufen.

Mit einem ersten Treff in Friedrichshafen am Bodensee hat der Bundesverband Fuhrparkmanagement (BVF) ein neutrales und anbieterfreies Netzwerken für die Region initiiert. Neben einem intensiven Erfahrungsaustausch konnten sich die etwa 20 Fuhrparkmanager aus Deutschland, Österreich und der Schweiz über das neue interne Carsharing-Konzept des MTU-Fuhrparks informieren und einen Streetscooter in Augenschein nehmen.

"Viele Kollegen hatten den Wunsch, im Bodenseeraum endlich die Möglichkeit eines neutralen und anbieterfreien Netzwerktreffens zu haben. So lag es nahe, auf der Plattform des Fuhrparkverbands auch für den Bodenseeraum einen Regiotreff ins Leben zu rufen", sagt Roland Wiggenhauser, Leiter des "RegioTreffs" am Bodensee.

Fuhrparkmanager können kostenfrei an den bundesweit angebotenen Regio Treffs teilnehmen und müssen kein Mitglied des BVF sein. Dienstleister und Anbieter von Produkten sind nicht teilnahmeberechtigt. Weitere Informationen stehen unter www.fuhrparkverband.de zur Verfügung. (dk)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Fuhrparkmanagement:

Gebrauchtfahrzeugwerte



Fotos & Videos zum Thema Fuhrparkmanagement

img

A.T.U Fleet-Innovation-Tour

img

Athlon Deutschland - Neuaufstellung

img

SAM-Neujahrsempfang 2018 - Autoflotte

img

BVF-Meeting 2017

img

Autoflotte Business Mobility Day 2017

img

Zweiter ATU-Fuhrparktreff 2017


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Nissan Qashqai

Zwei Mal mit Hybrid

Kein Diesel mehr, dafür zwei unterschiedliche Hybrid-Varianten: Nissan setzt mit dem neuen Qashqai auf Elektroantrieb. Zumindest teilweise.


img
Fahrbericht Citroën C4

Kompakt, aber nicht konventionell

Citroën streicht den charakteristischen C4 Cactus aus dem Programm und führt wieder einen C4 ein. Wobei sich die Franzosen durchaus Mühe geben, markengemäß ein wenig...


img
Magna auf der CES

Strom für Trucker

Elektromobilität wird nicht nur bei Pkw immer wichtiger. Zulieferer wie Magna setzen auch auf Trucks und Pick-ups.


img
Personalie

Neuer Geschäftsführer bei PS Team

Seit Jahresbeginn bildet Chief Information Officer Denis Herth gemeinsam mit Marco Reichwein die neue Doppelspitze des Prozessdienstleisters.


img
Führungswechsel

Dekra mit neuen Deutschland-Chef

Nach dem Abschied von Clemens Klinke übernimmt Dekra Automobil-Geschäftsführer Guido Kutschera zusätzlich die Leitung der wichtigen Region mit insgesamt 13 Gesellschaften.