suchen
Erster "RegioTreff" am Bodensee

Gelungene Premiere

1180px 664px
Der Fuhrparkverband bietet nun auch Treffen am Bodensee an.
©

Der Bundesverband Fuhrparkmanagement hat in Friedrichshafen für Fuhrparkmanager aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ein regionales Treffen ins Leben gerufen.

Mit einem ersten Treff in Friedrichshafen am Bodensee hat der Bundesverband Fuhrparkmanagement (BVF) ein neutrales und anbieterfreies Netzwerken für die Region initiiert. Neben einem intensiven Erfahrungsaustausch konnten sich die etwa 20 Fuhrparkmanager aus Deutschland, Österreich und der Schweiz über das neue interne Carsharing-Konzept des MTU-Fuhrparks informieren und einen Streetscooter in Augenschein nehmen.

"Viele Kollegen hatten den Wunsch, im Bodenseeraum endlich die Möglichkeit eines neutralen und anbieterfreien Netzwerktreffens zu haben. So lag es nahe, auf der Plattform des Fuhrparkverbands auch für den Bodenseeraum einen Regiotreff ins Leben zu rufen", sagt Roland Wiggenhauser, Leiter des "RegioTreffs" am Bodensee.

Fuhrparkmanager können kostenfrei an den bundesweit angebotenen Regio Treffs teilnehmen und müssen kein Mitglied des BVF sein. Dienstleister und Anbieter von Produkten sind nicht teilnahmeberechtigt. Weitere Informationen stehen unter www.fuhrparkverband.de zur Verfügung. (dk)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Fuhrparkmanagement:

Gebrauchtfahrzeugwerte



Fotos & Videos zum Thema Fuhrparkmanagement

img

A.T.U Fleet-Innovation-Tour

img

Athlon Deutschland - Neuaufstellung

img

SAM-Neujahrsempfang 2018 - Autoflotte

img

BVF-Meeting 2017

img

Autoflotte Business Mobility Day 2017

img

Zweiter ATU-Fuhrparktreff 2017


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Leasing-Rückspiegel 2019

Dieselfahrzeuge stark gefragt

Erstmals präsentiert Leasingmarkt.de in einer Jahresanalyse die wichtigsten Trends beim Fahrzeugleasing. Demnach waren 2018 51 Prozent der Leasingnehmer Privatkunden,...


img
Jahresbilanz

ALD Automotive legt kräftig zu

2018 verbuchte die Leasing-Gruppe ein weiteres Rekordjahr beim Flottenwachstum. Mittlerweile werden weltweit über 1,66 Millionen Fahrzeuge gemanaget.


img
Jahresstatistik

Carsharing im Aufwind

Die Carsharing-Branche steckt im Umbruch: Die Zahlen zu Nutzern und Autos steigen, die Branchengrößen fusionieren ihre Dienste. Kämpfen Klimaschützer und Anbieter...


img
Geschwindigkeitskontrolle

Anwalt klagt gegen Streckenradar

Gegen den Weiterbetrieb des bundesweit ersten Streckenradars in Niedersachsen hat ein Anwalt eine Klage und einen Eilantrag gestellt. Die Grundrechte der Bürger...


img
Citroën Ami One

Das Auto, das kein Auto sein will

Der Ami One von Citroën ist nicht irgendeine Studie, die sich Anfang März auf dem Genfer Automobilsalon präsentiert. Mit dem 2,50 Meter kurzen Zweisitzer will die...