suchen
Fuhrparkverband

Treffpunkt für Kommunal-Flotten

1180px 664px
Die Gründungsmitglieder (v.l.n.r): Stefan Jacob (Drewag Stadtwerke Dresden), Dieter Grün (Stadtwerke Heidelberg Netze) und Hans-Josef Kissel (EWR Worms)
©

Im Bundesverband Fuhrparkmanagement gibt es seit Kurzem einen Arbeitskreis für kommunale Flottenbetreiber, indem sich diese Branchenvertreter austauschen können.

Der Bundesverband Fuhrparkmanagement öffnet sich künftig mehr für Betreiber von kommunalen Flotten. So wurde gestern im Rahmen der Nutzfahrzeugmesse in Karlsruhe (Nufam) der Arbeitskreis kommunales Fuhrparkmanagement ins Leben gerufen.

Wie der Verbqand meldet, wird die Gruppe von Dieter Grün (Stadtwerke Heidelberg Netze), Stefan Jacob (Drewag, Dresden) und Hans-Josef Kissel (EWR, Worms) geleitet. "Der Fachtag Fuhrparkmanagement und Treffpunkt Kommunal fallen auf der Nufam zusammen. Wir haben das als guten Anlass gesehen, dort den Startschuss für unseren Arbeitskreis zu geben", sagt Grün, der auch Vorstandsmitglied des Fuhrparkverbandes ist.

Neu ist die Idee indes nicht. Mehrere Versorgungsunternehmen hatten vor Jahren bereits ein Fuhrparkleitertreffen initiiert. "Das war eine sinnvolle Einrichtung und wir freuen uns, dass uns der Furhparkverband hier eine neue, professionelle Plattform bietet", betonte Stefan Jacob. Gerade die branchentypischen Anforderungen an die Spezial- und Sonderfahrzeug sowie die Einsatzart der Flotte sind die Themen des Arbeitskreises. (rs)

360px 106px



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Autonomes Fahren

Continentals E-Robo-Taxi Cube

Automatisierte Shuttle-Fahrzeuge dürften in der Zukunft zum Straßenbild auf den Geländen von Hochschulen und großen Unternehmen zählen. In Frankfurt ist bereits...


img
Jaguar XE und XF Sondermodell

Allradgetriebener Sportler

Jaguar wertet die Baureihen XE und XF auf. Neben einer verbesserten Serienausstattung wird das Angebot um ein sportliches Sondermodell erweitert.


img
Mazda Care Plus

Neues Wartungspaket inklusive Verschleißteile

Mazda bietet ab sofort ein erweitertes Angebot an Wartungs- und Inspektionsdienstleistungen an. Mit dabei sind unter anderem die Gebühren der Haupt- und Abgasuntersuchung.


img
Nissan NV300 Fahrgestell

Der Verwandlungskünstler

Vom Camper bis zum Kipper, vom Übertragungswagen bis zum Kühltransporter – auf dem neuen NV300-Fahrgestell ist je nach Kundenwunsch einiges möglich.


img
Fleet Solutions Day 2018

Mit Telematik in die Zukunft

Telematik bietet unzählige Optimierungspotenziale. Wir nennen auf dem Autoflotte Fleet Solutions Day 2018 am 17. Mai in Köln wichtige Vorteile und informieren über...