suchen
London

Move 2020 – ein Messerundgang

9
1180px 664px
ZF und dessen Tochterunternehmen 2getthere zeigten den autonomen Minibus GRT, der Platz für bis zu 22 Passagiere bietet.
©

Mitte Februar präsentierte die Move 2020 in London die neuesten Entwicklungen und Technologien rund um Mobilität. Branchenexperte Prof. Roland Vogt war vor Ort und zeigt bei Autoflotte die Highlights der Messe.

Von Prof. Roland Vogt

Am 11. und 12. Februar 2020 hat Prof. Roland Vogt, Leiter des KompetenzCentrum für Future Mobility (KCFM) der FOM Hochschule, in London die Move, den weltweit bedeutendsten Mobility-Event, besucht. Über 250 Start-ups und 380 Aussteller waren dieses Jahr auf der Veranstaltung vertreten, um ihre Lösungen den etwa 6.000 Fachbesuchern vorzustellen. 800 Redner zeigten auf 15 Themen-Bühnen Geschäftsmodelle, Mobilitätslösungen, Zukunftsprojekte wie Smart-Cities und Erfolgsgeschichten. Aber auch bekannte Unternehmen wie Lyft, Lilium, BlaBlaCar, Park Now, Charge Now, Freenow, City of Hamburg oder Bird teilten ihre Visionen für den grünen, sauberen und effizienten urbanen Transport von Menschen und Waren.

Die Highlights zur Move 2020 finden Sie in der Bildergalerie:

Bildergalerie

Der Autor, Roland Vogt, ist Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Strategisches Management an der FOM am Hochschulzentrum München. Seit September 2019 ist Prof. Vogt Leiter des KompetenzCentrums für Future Mobility (KCFM) der FOM Hochschule. Zudem ist der langjährige Flottenexperte Gründer des Instituts zegemo: Zentrum für geschäftliche Mobilität. Er unterstützt dabei Unternehmen mit Beratung, Coaching und Training im Bereich der geschäftlichen Mobilität.

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Messe:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Messe

img

Auto China 2020

img

Highlights der Retro Classics 2020

img

Das wären die Genf-Highlights 2020 gewesen

img

Messerundgang Move 2020

img

MOVE 2020 London

img

Subaru Levorg STI Sport (2021)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fahrbericht Citroën C4

Kompakt, aber nicht konventionell

Citroën streicht den charakteristischen C4 Cactus aus dem Programm und führt wieder einen C4 ein. Wobei sich die Franzosen durchaus Mühe geben, markengemäß ein wenig...


img
Magna auf der CES

Strom für Trucker

Elektromobilität wird nicht nur bei Pkw immer wichtiger. Zulieferer wie Magna setzen auch auf Trucks und Pick-ups.


img
Personalie

Neuer Geschäftsführer bei PS Team

Seit Jahresbeginn bildet Chief Information Officer Denis Herth gemeinsam mit Marco Reichwein die neue Doppelspitze des Prozessdienstleisters.


img
Führungswechsel

Dekra mit neuen Deutschland-Chef

Nach dem Abschied von Clemens Klinke übernimmt Dekra Automobil-Geschäftsführer Guido Kutschera zusätzlich die Leitung der wichtigen Region mit insgesamt 13 Gesellschaften.


img
Fahrzeugsegmente

Das waren die Flottenlieblinge 2020

Corona hat auch das Geschäft mit Firmenwagen schwer getroffen. 821.989 Fahrzeuge stehen in der Statistik 2020 – ein Minus von 12,4 Prozent. Autoflotte wirft einen...