suchen
London

Move 2020 – ein Messerundgang

9
1180px 664px
ZF und dessen Tochterunternehmen 2getthere zeigten den autonomen Minibus GRT, der Platz für bis zu 22 Passagiere bietet.
©

Mitte Februar präsentierte die Move 2020 in London die neuesten Entwicklungen und Technologien rund um Mobilität. Branchenexperte Prof. Roland Vogt war vor Ort und zeigt bei Autoflotte die Highlights der Messe.

Von Prof. Roland Vogt

Am 11. und 12. Februar 2020 hat Prof. Roland Vogt, Leiter des KompetenzCentrum für Future Mobility (KCFM) der FOM Hochschule, in London die Move, den weltweit bedeutendsten Mobility-Event, besucht. Über 250 Start-ups und 380 Aussteller waren dieses Jahr auf der Veranstaltung vertreten, um ihre Lösungen den etwa 6.000 Fachbesuchern vorzustellen. 800 Redner zeigten auf 15 Themen-Bühnen Geschäftsmodelle, Mobilitätslösungen, Zukunftsprojekte wie Smart-Cities und Erfolgsgeschichten. Aber auch bekannte Unternehmen wie Lyft, Lilium, BlaBlaCar, Park Now, Charge Now, Freenow, City of Hamburg oder Bird teilten ihre Visionen für den grünen, sauberen und effizienten urbanen Transport von Menschen und Waren.

Die Highlights zur Move 2020 finden Sie in der Bildergalerie:

Bildergalerie

Der Autor, Roland Vogt, ist Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Strategisches Management an der FOM am Hochschulzentrum München. Seit September 2019 ist Prof. Vogt Leiter des KompetenzCentrums für Future Mobility (KCFM) der FOM Hochschule. Zudem ist der langjährige Flottenexperte Gründer des Instituts zegemo: Zentrum für geschäftliche Mobilität. Er unterstützt dabei Unternehmen mit Beratung, Coaching und Training im Bereich der geschäftlichen Mobilität.

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Messe:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Messe

img

Highlights der Retro Classics 2020

img

Das wären die Genf-Highlights 2020 gewesen

img

Messerundgang Move 2020

img

MOVE 2020 London

img

Subaru Levorg STI Sport (2021)

img

Mercedes Vision AVTR


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fachbeitrag, Teil 1

Fuhrparkmanagement in Zeiten der Corona-Krise

Worauf sollten Fuhrparkmanager angesichts der Corona-Krise verstärkt achten? Axel Schäfer, Geschäftsführer des Bundesverbandes Fuhrparkmanagement, widmet sich im...


img
Autobanken

Die Vertreibung aus dem Paradies

Mit Leasing- und Kreditverträgen vergolden sich die Autokonzerne ihre Bilanzen. Gewöhnlich. Die Kehrseite der Medaille: In der Krise stehen plötzlich mehr Risiken...


img
Autotechnik

Fit für den E-Transporter

Die Elektromobilität macht auch vor dem Güterverkehr nicht Halt. MAN hat sowohl einen E-Transporter als auch einen E-Lkw im Angebot. Wie das Wartungskonzept für...


img
VW-Dieselskandal

Fast 200.000 Kunden registrieren sich für Vergleichsangebote

Viele Teilnehmer der Diesel-Musterklage gegen VW sind an einem Vergleich interessiert. Je nach Modell und Alter des Fahrzeuges will der Autobauer zwischen 1.350...


img
DAT-Analyse

Ein letzter Blick zurück auf den Normalmarkt

Wer eine Entwicklung, wie die momentane Krise, vermessen will, braucht einen Anfang. Am besten auch ein Ende, aber das ist wohl noch schwer abzuschätzen. Als Startpunkt...