suchen
Mehrheitsbeteiligung an Expert Automotive

Vispiron Carsync stärkt Flottengeschäft

1180px 664px
Vispiron ist in unterschiedlichen Geschäftsfeldern tätig, unter anderem im Flottenmanagement.
©

Vispiron Carsync beteiligt sich an Expert Automotive und erweitert damit das Portfolio in der Bereitstellung von Flottenmanagement-Dienstleistungen und Corporate Carsharing.

Vispiron Carsync hat nun die 75-Prozent-Beteiligung an der Expert Automotive in Gelnhausen bekanntgegeben. Expert ist mit über 50.000 betreuten Fahrzeugeinheiten ein führender Dienstleister für Flottenmanagement as a Service (FMaaS).

Man wolle damit seine Flottenmanagement-Kompetenz stärken und reagiere auf die wachsende Nachfrage im Bereich der Mobilitätsdienstleistungen, teilte Vispiron Carsync mit. Die Beteiligung stelle eine Erweiterung der Präsenz für eine digitale Flottenmanagement-Software dar und ermögliche gleichzeitig die Bereitstellung von Corporate Carsharing für KMUs und Großunternehmen.

"Expert Automotive hat sich einen hervorragenden Ruf aufgrund der exzellenten Kundenorientierung aufgebaut und verfügt mit der IT- und Prozess-Kompetenz auf der einen Seite sowie der technischen Kompetenz für Pkw-, Lkw- und Flurförderfahrzeuge auf der anderen Seite über eine einzigartige Marktstellung in Deutschland", so Amir Roughani, Chief Executive Officer, Vispiron Carsync. 

"Der partnerschaftliche Zusammenschluss mit einer Marke wie Vispiron Carsync eröffnet Expert Automotive eine Vielzahl neuer Möglichkeiten. Es ermöglicht uns ein breiteres Kundenspektrum aufzubauen und bietet gleichzeitig Zugang zu neuen Geschäftsmodellen wie Corporate Carsharing", erklärte Timo Bungardt, Chief Executive Officer, Expert Automotive. "Unser Ziel war es immer, unsere Fähigkeiten und IT-Systeme mit dem Fahrzeug zu vernetzen." Mit dem Carsync-Produktportfolio gelinge dieser Schritt jetzt sehr einfach. (red)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Flottenmanagement:

Gebrauchtfahrzeugwerte



Fotos & Videos zum Thema Flottenmanagement

img

Digitalisierung von Mercedes-Nfz

img

Autoflotte Fuhrparktag in Wolfsburg

img

Athlon Deutschland - Neuaufstellung

img

Zweiter ATU-Fuhrparktreff 2017

img

Autoflotte Business Talk sponsored by Jaguar Land Rover

img

Autoflotte "Fleet Solutions Day"


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Neues Wartungskonzept bei VW

Inspektionsintervall verdoppelt

VW schickt seine europäischen Kunden künftig deutlich seltener in die Werkstatt. Doch nicht nur die Häufigkeit, sondern auch der Umfang der Inspektion ändert sich.


img
Kurz gemeldet

Neu im Showroom

Jeep Renegade: Vernetzt ins neue Modelljahr +++ Sprachsteuerung für Mercedes V-Klasse +++ Seat Tarraco: Basisbenziner auch mit Automatik +++ Dacia Sandero Stepway...


img
Fahrdienstvermittler

Limousinen-Service "Uber Premium" gestartet

Mit dem Start des Dienstes "Uber Premium" können Nutzer vorerst in Berlin für Fahrten Limousinen der gehobenen Mittel- und Oberklasse bestellen. Der höhere Fahrpreis...


img
EuroNCAP-Crashtest

Sternenregen zum Jahresende

Gleich ein Dutzend neue und überarbeitete Pkw mussten sich dem letzten Crahstest des Jahres stellen. Die meisten glänzten – einen Ausfall gab es aber auch.


img
Studie

Bessere Umweltbilanz von E-Auto-Batterien

Die CO2-reiche Produktion von E-Auto-Batterien ist ein Zankapfel in der Diskussion um ein besseres Klima. Der Fertigungsprozess werde jedoch zunehmend umweltfreundlicher,...