suchen
Neuwagen in Deutschland

CO2-Ausstoß über Zielwert

1180px 664px
Der durchschnittliche Neuwagen in Deutschland hat im ersten Quartal mehr als 150 Gramm CO2 pro Kilometer (nach WLTP) emittiert.
©

Die Neuwagen in der EU dürfen im laufenden Jahr durchschnittlich nur noch 95 Gramm CO2 ausstoßen. Die deutschen Pkw liegen aktuell noch deutlich darüber.

Der CO2-Ausstoß der deutschen Neuwagen lag im ersten Quartal 2020 deutlich über dem EU-Grenzwert. Im Schnitt emittierten die zwischen Januar und März neu zugelassenen Pkw laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) 150,2 Gramm Kohlendioxid pro Kilometer (nach WLTP-Norm). Das sind 4,8 Gramm weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres, aber rund 33 Gramm mehr als der Jahres-Mittelwert für die gesamte EU vorgibt.

Im Schnitt sollen alle in der EU verkauften Neuwagen in diesem Jahre nicht mehr als 95 Gramm CO2 ausstoßen, berechnet nach dem alten NEFZ-Wert. Umgerechnet auf den WLTP-Standard entspricht das rund 117 Gramm CO2. Die meisten deutschen Autos verpassen das Limit: Rund 52 Prozent lagen im ersten Quartal in der Emissionsklasse zwischen 121 und 160 Gramm. Weitere rund 33 Prozent stoßen mindestens 161 Gramm aus.

Bei den Emissionsgruppen dominiert der aktuell geltende Euro-6-Standard mit einem Anteil von 96 Prozent. Davon entfallen rund 80 Prozent auf die Stufe Euro-6d-temp, lediglich 16 Prozent erfüllen die ab 2021 obligatorische Variante "Euro 6d". Der Hauptunterschied liegt in einem strengeren Grenzwert für die NOx-Emission im realen Straßenverkehr. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema CO2-Ausstoß:





Fotos & Videos zum Thema CO2-Ausstoß

img

Fiat 500 und Panda Mild-Hybrid

img

Lightyear One

img

Seat Erdgasfahrzeuge

img

Lichttechnik Opel-Event

img

Mercedes-Benz RDE und WLTP

img

WLTP-Fahrtest VW


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Abgasnachbehandlung

Baumot erhält weitere Zulassung

Der Abgasspezialist hat vom Kraftfahrt-Bundesamt eine weitere ABE für Handwerker- und Lieferfahrzeuge erhalten. Nun liegen rund 300 Zulassungen für Modelle des VW-...


img
E-Auto-Prämie

Leichtes Plus im Juni

Der Umweltbonus war im Juni wieder populärer als im Vormonat. Die große Welle an Anträgen auf die E-Auto-Prämie steht aber noch aus.


img
Kraftstoffpreise im ersten Halbjahr

Mehr als 30 Cent Differenz

Der Corona-Lockdown hat auch den Kraftstoffmarkt durcheinandergewirbelt. Ende April waren die Spritpreise auf ihrem Tiefststand.  


img
Experten

Lastenräder können zur Verkehrswende beitragen

Vor allem in Gebieten, wo Fußgängerzonen und geringe Durchschnittsgeschwindigkeiten Autos ausbremsen, sind Cargobikes im Vorteil. Nach Meinung von Fachleuten können...


img
Fuhrparkmanagement

Online-Training für Einsteiger

Worauf neue Fuhrparkverantwortliche in den ersten Wochen besonders achten müssen, vermittelt der BVF jetzt in einem kompakten Selbstlernkurs.