suchen
Preisvergleich

Tanken in Bremen am teuersten

1180px 664px
In Bremen ist Tanken deutschlandweit im Moment am teuersten. 
©

Autofahrer in Bremen zahlen für Benzin fast sieben Cent und für Diesel fünf Cent mehr, als in anderen Bundesländern. Das Ergab ein Vergleich des ADAC.

Autofahrer in Bremen leiden zur Zeit doppelt an Tankstellen. Zusätzlich zu den allgemein hohen Spritpreisen müssen sie auch noch mehr bezahlen als in anderen Bundesländern, wie der ADAC am Dienstag mitteilte. Der Verkehrsclub stellte bei einem Vergleich der Bundesländer Unterschiede von fast sieben Cent bei Benzin und fünf Cent bei Diesel fest. Bremen war in beiden Fällen am teuersten.

Für den Vergleich wurden die Preise um 11.00 Uhr an 14 000 Tankstellen herangezogen. Sie können allerdings vom bundesweiten Tagesdurchschnittswert abweichen, bei dem zuletzt ein Allzeithoch beim Diesel erreicht wurde. In Bremen kostete ein Liter Super E10 am Dienstag um 11.00 Uhr dabei im Schnitt 1,725 Euro. In Sachsen-Anhalt waren es 1,705 Euro und in Brandenburg 1,696 Euro. Am günstigsten tankte es sich bei E10 in Bayern mit 1,656 Euro je Liter - gefolgt von Hamburg mit 1,659 und Rheinland-Pfalz mit 1,670 Euro.

Bei Diesel waren in Bremen 1,597 Euro je Liter fällig. Auch hier folgte Sachsen-Anhalt mit 1,579 Euro. Auf dem dritten Platz liegt Hessen mit 1,578 Euro. Am günstigsten war Diesel zum Stichzeitpunkt in Hamburg mit 1,547 Euro vor Berlin mit 1,553 Euro und Bayern mit 1,554 Euro je Liter.

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Spritpreis:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Neue Bundesregierung

Was Autofahrer jetzt erwartet

Kein Tempolimit, kein Verbrenner-Ausstiegsdatum, aber auch kein E-Fuels-Bekenntnis. Die Auto-Pläne der neuen Bundesregierung bieten wenig Revolutionäres.


img
Mehr als die Hälfte weltweit

Zulassungsverbote für Autos mit Verbrennungsmotor

Mit der Weltklimakonferenz in Glasgow wächst die Zahl der Staaten, die ein Zulassungsverbot von konventionell angetriebenen Autos wollen. Gemeinsam stehen sie für...


img
Weniger Unfälle

Vimcar integriert Analyse des Fahrverhaltens

Der Connected-Car-Spezialist Vimcar erweitert das Angebot für seine Software-Suite Vimcar Fleet um ein weiteres Modul. Künftig können Fuhrparkmanager auch eine Fahrverhaltensanalyse...


img
Pirelli-Kalender feiert Comeback

Starke Persönlichkeiten auf Tour

Wegen der Corona-Pandemie erschien er 2021 nicht, jetzt ist der Pirelli-Kalender zurück. Das große Thema der neuen Ausgabe: Musik.


img
Neues Elektro-SUV von Mercedes

Bestellstart für EQB

Nach dem EQA erweitert Mercedes mit dem EQB sein Angebot an elektrischen Kompakt-SUV. Jetzt gibt es erste Preise.