suchen
Vereinbarung

Fuhrparkverband und VDR kooperieren

1180px 664px
Angezeigte Verbindung: Mobilität bringt VDR und Fuhrparkverband zusammen. Dazu wollen sie gemeinsam Schulungen durchführen.
©

Geschäftsreise- und Flottenexperten tun sich zusammen, wollen Synergien nutzen und planen gemeinsame Aktivitäten.

Der Verband Deutsches Reisemanagement (VDR) und der Bundesverband Fuhrparkmanagement haben vereinbart, zusammenzuarbeiten. Das teilte der Fuhrparkverband gestern in einem Schreiben mit. Gemeinsam wollen die Verbände über geschäftliche Mobilität informieren und aufklären, Seminare durchführen sowie Standards in der Aus- und Weiterbildung schaffen, heißt es darin.

In beiden Verbänden teile man die Ansicht, dass sich ab einer bestimmten Unternehmensgröße, Fuhrpark- und Reisemanagement nicht mehr isoliert betrachten lassen. "Unternehmen sollten strategisch die übergeordnete Sichtweise des Mobilitätsmanagements nutzen, um zu entscheiden wie sich die optimale, betriebliche Mobilität gestalten muss", sagt Marc-Oliver Prinzing, Vorsitzender des Vorstandes beim Fuhrparkverband. Erst dann gelinge es, bedarfsgerechte Konzepte in beiden Gebieten zu erarbeiten und umzusetzen. "Die Vernetzung mit dem VDR ist daher zielführend und sinnvoll", betont Prinzing.

Die Zusammenarbeit soll unter anderem auch Marketing und Lobbying umfassen. Zum ersten gemeinsamen Auftritt wird die eigene Fachtagung "Zukunftsaufgabe Mobilitätsmanagement" Anfang April 2014 in Berlin. (kak)

360px 106px



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Mercedes-AMG CLA 35 4Matic

Der Nächste, bitte!

Die Mitglieder der neuen A-Klasse-Familie werden der Reihe nach mit AMG-Weihen gesegnet. Nächster in diesem Reigen ist der CLA als 35 4Matic.


img
Community4you

Expansion nach Osteuropa

Community4you, Business-Software Hersteller für Fuhrpark- und Leasingmanagement, setzt seine Wachstumsstrategie fort und expandiert nach Georgien.


img
DAT Diesel-Barometer

Weiter hoher Dieselanteil in Fuhrparks

Mindestens acht von zehn Pkw im Fuhrpark sind Selbstzünder. 84 Prozent der Fuhrparkleiter haben ihre Bestellungen von Diesel-Pkw nicht reduziert. Zu diesem Ergebnis...


img
Mercedes-Benz Bank

Benedikt Schell wird neuer Vorstandsvorsitzender

Der Aufsichtsrat der Mercedes-Benz Bank hat Benedikt Schell zum neuen Vorstandsvorsitzenden ernannt. Er folgt am 1. Juni auf Franz Reiner, der zeitgleich den Vorstandsvorsitz...


img
Deutscher Städtetag

Kommunen sollen City-Maut erproben können

Lärm und schlechte Luft, verstopfte Straßen und Gefahr für Radfahrer und Fußgänger: In vielen Innenstädten macht der Autoverkehr den Menschen zu schaffen. Die Berliner...