-- Anzeige --

Ford: Frischzellenkur für S-Max und Galaxy

16.12.2009 12:23 Uhr
Ford S-Max: überarbeitetes Design, neue Motoren und zusätzliche Sicherheitssysteme
© Foto: Ford

-- Anzeige --

Auf der European Motor Show Brüssel (13. bis 24. Januar 2010) präsentiert Ford die jüngste Generation von Ford S-MAX und Ford Galaxy. Der Kölner Autobauer spendierte den Van-Modelle laut Unternehmensmitteilung ein "kinetic Design-Update", aufgewertete Interieurs, eine neue Palette von Benzin- und Dieselmotoren sowie zusätzliche Sicherheits- und Komfortsysteme. Moderne Antriebstechnologie verspricht Ford mit dem neuen 2,0 Liter großen EcoBoost-Benziner. Die leichte Vollaluminium-Konstruktion kombiniere eine Benzin-Direkteinspritzung jüngster Generation mit einem Turbolader, der bereits bei niedrigen Drehzahlen für vollen Schub sorgt, und einer stufenlos variablen Steuerung der beiden oben liegenden Nockenwellen, hieß es. Der ab Werk mit dem neuen PowerShift-Automatikgetriebe mit Doppelkupplungstechnologie ausgerüstete 2,0-Liter-EcoBoost-SCTi (203 PS) beschleunigt den S-MAX laut Hersteller in 8,5 Sekunden auf 100 km/h (Ford Galaxy: 8,8 Sekunden). Die Höchstgeschwindigkeit betrage 221 km/h, beim Galaxy 217 km/h. Den Verbrauch geben die Kölner mit durchschnittlich 8,1 Litern an, dies entspricht einem CO2-Ausstoß von 189 g/km. Bei den Dieselaggregaten steht der 2,0 Liter große Duratorq-TDCi-Vierzylinder nun in den drei Leistungsstufen 115 PS, 140 PS und auch mit 163 PS bereit. Die Kraftübertragung übernimmt jeweils ein serienmäßiges manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe. Der Durchschnittsverbrauch betrage 5,7 Liter auf 100 Kilometern bei einer CO2-Emission von 152 g/km, hieß es.


Ford S-Max / Galaxy 2010

Ford S-Max / Galaxy 2010 Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.