-- Anzeige --

Jahresrückblick Supersportwagen: Die PS-Könige aus 2018

Der Lamborghini Aventador SVJ war 2018 für kurze Zeit Rekordhalter auf der Nordschleife - bis der Porsche 911 GT2 RS MR ihn vom Thron stieß.
© Foto: Lamborghini

Es gibt sie noch: die Autos, die weder bei der Leistung, noch beim Sound Kompromisse eingehen. Auch das Jahr 2018 brachte wieder einige (Super)Sportwagen hervor.


Datum:
20.12.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Downsizing, Elektrifizierung, Ottopartikelfilter – Autos von heute sollen vor allem sauberer und effizienter sein. PS-Fans blutet dabei das Herz - geht doch jede Menge Emotion verloren. Doch neben Einliter-Motörchen, Zylinderabschaltung und Bremsenergierückgewinnung existiert noch eine andere Welt. Eine Welt, in der weiterhin PS, Drehmoment und Gewicht die entscheidenden Kriterien darstellen.

Leichtbau und Leistungssteigerung gelten im Sportwagenbau nach wie vor als Erfolgsrezept. Hinzu kommen neue Technik-Tricks wie aktive Aerodynamik oder Hinterachslenkung. Klassische Saugmotoren befinden sich auch in der Welt der PS-Könige langsam auf dem Rückzug, immer öfters hält ein Turbolader Einzug. Und auch wenn viele Sportwagenfans dem Verbrennungsmotor die Treue schwören, eröffnen sich durch den E-Antrieb ganz neue Dimensionen. So kam 2018 jeder Sportwagenfan auf seine Kosten – auch wenn es manch ein Fahrzeug erst noch vom Reißbrett auf die Straße schaffen muss. (ah)


Jahresrückblick 2018 - Supersportwagen

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.