-- Anzeige --

Skoda Roomster fährt im Sommer vor

Sechs Motorisierungen sind für den Skoda Roomster verfügbar.


Datum:
23.03.2006
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Nach seiner Deutschlandpremiere auf der AMI in Leipzig wird der neue Skoda Roomster ab Juni zu Preisen ab 11.200 Euro ohne Mehrwertsteuer in Deutschland angeboten. Das gab Skoda Deutschland jetzt bekannt. Dafür erhält der Kunde den Basisbenziner mit 1,2 Liter Hubraum und einer Leistung von 47 kW / 64 PS. Insgesamt stehen sechs Aggregate zur Auswahl, die Höchstgeschwindigkeiten zwischen 155 und 184 km/h erlauben. Neben der Dreizylindermaschine komplettieren ein 1,4-Liter-Vierzylinder mit 63 kW / 86 PS sowie ein 77 kW / 105 PS starker 1,6-Liter Benziner die Palette der Ottomotoren. Die Dieselaggregate sind in den Hubraumklassen von 1,4 und 1,9 Liter angesiedelt. Die beiden kleineren Dreizylinder leisten 51 kW / 69 PS sowie 59 kW / 80 PS. Die Leistungsspitze markiert hier ein 77 kW/ 105 PS starker 1,9-Liter-Vierzylinder. Die beiden stärkeren Selbstzünder werden auch mit Dieselpartikelfilter angeboten. Die Kraftübertragung auf die Vorderachse erfolgt über manuelle Fünfgang-Getriebe; für den großen Benziner soll es ab September auch eine sechsstufige Automatik geben. Der über 4,205 Meter lange Minivan besitzt dank seiner verschiebbaren Rücksitze ein variables Kofferraumvolumen von 450 bis 530 Litern. Das Umlegen der Rücksitzbank schafft zudem eine ebene Ladefläche und insgesamt 1.555 Liter Laderaum. Der Ausbau der hinteren Sitze vergrößert das Volumen auf 1.780 Liter. Optional erhältlich ist auch ein rund ein Quadratmeter großes Panoramadach. (rp)


Skoda Roomster

Skoda Roomster Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.