-- Anzeige --

Brennstoffzellenautos: Alphabet startet neues Flottenangebot

Der Business Mobility-Anbieter erweitert sein Flottenangebot um Brennstoffzellenautos. Ab Ende 2017 kommen 30 Toyota Mirai auf die Straßen.
© Foto: Toyota

Alphabet Deutschland baut sein Angebot für Fahrzeuge mit alternativen Antrieben aus. Nach Unternehmensangaben sollen ab Ende dieses Jahres mit dem Toyota Mirai 30 Brennstoffzellenfahrzeuge in Fuhrparks eingesetzt werden.


Datum:
16.11.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Alphabet Deutschland startet noch Ende dieses Jahres mit dem Aufbau einer Flotte von Brennstoffzellenfahrzeugen (Fuel Cell Electric Vehicle = FCEV) und erweitert damit sein Angebot für Autos mit alternativen Antrieben.

Nach Angaben der BMW-Fuhrparktochter sollen die 30 Fahrzeuge vom Typ Toyota Mirai über einen Zeitraum von drei Jahren hinweg in den Flotten mehrerer Großkunden eingesetzt werden – insbesondere als Dienst- und Poolfahrzeuge.

"Die Brennstoffzellentechnologie stellt für uns eine konsequente Weiterentwicklung dar. Sie ist ein weiterer Schritt, um Unternehmensflotten fit für die Mobilitätsanforderungen von morgen zu machen", sagte Tim Beltermann, Leiter Vertrieb und Marketing bei der Alphabet Fuhrparkmanagement GmbH.

5.000 Pkw mit alternativer Antriebstechnik

Gefördert wird das Projekt im Rahmen des Nationalen Innovationsprogramm Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie mit mehr als 500.000 Euro durch das Bundesverkehrsministerium.

Alphabet treibt das Thema alternative Antriebskonzepte für die Unternehmensmobilität bereits seit Jahren voran. So hat das Unternehmen mit der E-Mobilitätslösung "AlphaElectric" 2013 einen eigenen konzeptionellen Ansatz entwickelt, um Kunden bei der Elektrifizierung ihrer Flotten zu unterstützen. Derzeit verfügt Alphabet über rund 5.000 reine E-Fahrzeuge, Plug-in-Hybride und Elektrotransporter (eLCV) in Deutschland. (red)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.