-- Anzeige --

Daimler Mobility: Wechsel im Vorstand

Gerrit-Michael Duelks (l.) und Stephan Unger
© Foto: Daimler Mobility

Bei Daimler Mobility wird der bisherige CFO Stephan Unger Chef der neuen firmeneigenen Finanzdienstleistungssparte für die Daimler Truck AG. Dessen Nachfolge übernimmt Gerrit-Michael Duelks.


Datum:
18.05.2021
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die geplante Aufteilung von Daimler Mobility in zwei eigenständige Finanzdienstleister für das Pkw/Van-Geschäft sowie das Truck/Bus-Geschäft führt zu Veränderungen in Vorstand. Wie das Unternehmen in Stuttgart mitteilte, wird CFO Stephan Unger (54) wird ab 1. Juli 2021 die Leitung der neuen firmeneigenen Finanzdienstleistungseinheit für die Daimler Truck AG übernehmen und ab diesem Zeitpunkt Mitglied des Daimler Truck-Vorstands.

Unger war seit 2012 für Finanzen & Controlling, Risikomanagement und Digitale Mobilitätslösungen bei Daimler Mobility verantwortlich. Diese Aufgaben übernimmt ebenfalls zum 1. Juli Gerrit-Michael Duelks. Als Mitglied des Daimler FC Executive Comittees wird der 41-jährige in seiner neuen Funktion an Harald Wilhelm sowie an Franz Reiner, Vorstandschef der Daimler Mobility, berichten.

Duelks begann seine berufliche Laufbahn bei Deloitte & Touche und kam 2007 zu Daimler, wo er in verschiedenen Positionen im Corporate Audit tätig war. 2014 wechselte er zur damaligen Daimler Financial Services AG und hatte mehrere Führungspositionen im Bereich Finanzen und Controlling in Singapur, China, Korea und Deutschland inne. Ende 2019 übernahm er die globale Verantwortung für das Corporate Controlling und Risikomanagement. (AH)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.