-- Anzeige --

Neue Luxusmarke Aehra: Erster Eindruck vom Elektro-SUV

Aehra zeigt eine erste Skizze des neuen Modells.
© Foto: Aehra

Die Preise für den Stromer werden wohl deutlich jenseits von 100.000 Euro liegen.


Datum:
22.09.2022
Autor:
Autoflotte/SP-X
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Luxusauto-Newcomer Aehra will mit einem SUV auf dem Markt für exklusive E-Autos starten. Das coupéhaft gestaltete Crossover-Fahrzeug soll im Oktober erstmals gezeigt werden, gleichzeitig will das italienische Unternehmen den Namen bekannt geben. Für den Februar 2023 ist das Debüt einer Limousine angesetzt, die Auslieferung beider Modelle soll 2025 starten.

Die Autos basieren auf einem leichten Carbon-Monocoque-Chassis. Auffällig sind die niedrige Frontpartie, die vergrößerte Kabine, das gestreckte und das dynamische Heck. "Aehra wurde mit der Vision ins Leben gerufen, das volle Designpotenzial unserer hochmodernen EV-Plattformtechnologie in einer bisher nicht dagewesenen Weise auszuschöpfen", so Filippo Perini, Aehra Head of Design.

Das Heck ist coupéhaft gestaltet.
© Foto: Aehra

Aehra mit bis zu 800 Kilometer Reichweite

Das SUV-Modell soll bis zu fünf erwachsenen Fahrgästen nebst Gepäck ein großzügiges Platzangebot bieten, eine Reichweite von 800 Kilometer ist avisiert. Zudem sollen die Aehra-Modelle über Assistenzsysteme verfügen, die perspektivisch auch vollständig autonome Fahrfunktionen ermöglichen soll.


25 Elektro-Newcomer

Bildergalerie

Eigene Produktionsanlagen will Aehra nicht aufbauen. Wie bei vielen anderen jungen E-Automarken setzen die Italiener auf Produktionspartner. Die Fahrzeuge sollen global und mit amerikanischer Service-Orientierung vertrieben werden. Die Preise werden deutlich jenseits von 100.000 Euro liegen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.