-- Anzeige --

Schadenbilanz der Kfz-Versicherungen: Weniger Unwetterschäden 2020

2020 gab es weniger Hagel- oder Sturmschäden an Fahrzeugen als die Jahre zuvor
© Foto: R+V/Getty Images

Im vergangenen Jahr gab es weniger Hagel- oder Sturmschäden an Fahrzeugen als die Jahre zuvor, und zwar deutlich.


Datum:
25.06.2021
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das Jahr 2020 war für Autofahrer und ihre Kfz-Versicherer ein gutes Jahr. Sturm, Hagel, Blitz und Überschwemmungen verursachten nach Berechnungen des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) rund 154.000 Kfz-Schäden mit einem Gesamtwert von 350 Millionen Euro. Die im Vergleich zu früheren Schadenzahlen von 850 bis 900 Millionen Euro in der Kfz-Versicherung deutlich geringe Summe resultiert vor allem daraus, dass schwere Hagel- und Sturmschäden im Herbst nicht stattfanden.

Bayern führt mit durchschnittlich 4,9 Schadenmeldungen auf 1.000 kaskoversicherte Fahrzeuge die bundesweite Naturgefahrenbilanz an, gefolgt von Baden-Württemberg (4,0) und Nordrhein-Westfalen (3,2). Schlusslicht ist Schleswig-Holstein (1,5). (SP-X)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.