-- Anzeige --

TRIAS Training & Services: Springer Fachmedien München verstärkt Weiterbildung

Geschäftsführer Jürgen Ohr unterstützt mit TRIAS das gewerbliche Autogeschäft mit digitalen Trainingstools.
© Foto: Trias Training & Services GmbH

Speziell im gewerblichen und Flottengeschäft zählt Trias zu den bedeutendsten Beratungsunternehmen in Deutschland. Jetzt schlüpft das Unternehmen unter das Dach der Verlagsgruppe.


Datum:
11.01.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Um das Portfolio im Trainings- und Weiterbildungsbereich zu verbreitern und um sich stärker auf weitere Kundensegmente zu konzentrieren, hat die Springer Fachmedien München GmbH zum 1. Januar 2017 die TRIAS Training & Services GmbH übernommen.

TRIAS unterstützt seit mehr als 20 Jahren den automobilen Handel bei Veränderungsprozessen mit Weiterbildung und Beratungsmaßnahmen. Speziell im gewerblichen und Flottengeschäft zählen die Dingolfinger zu den bedeutendsten Beratungsunternehmen in Deutschland und begleitet die Hersteller und Importeure beim Aufbau von Qualitäts- und Vertriebsstandards im Handel. Das Unternehmen konzipiert wirksame Trainingstools im Off- und Onlinebereich und setzt die Maßnahmen mit seinem hochqualifizierten Trainer- und Beraterpool um.

Unter dem Dach der Marke Springer Automotive Media wird der Fokus jetzt zusätzlich auf das gewerbliche Autogeschäft mit digitalen Trainingstools zukunftsorientiert ausgerichtet. Geschäftsführer ist weiterhin Jürgen Ohr. Unternehmenssitz bleibt Dingolfing.

Springer Automotive Media bündelt als Verlagsmarke Fachzeitschriften, Online-Medien, Studien, Kundenmagazine, Fachbücher, Formulare, Seminare und Kongresse aus dem B2B-Bereich der Fachverlagsgruppe Springer Science+Business Media unter einem Dach. Zum Angebot gehören unter anderem auch die Fachzeitschrift Autoflotte und das Internetportal Autoflotte. (red)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.