-- Anzeige --

Verbände: Praxisaustausch bei der 16. BVF-Tagung

Aufmacher: 80 Fuhrparleiter und -experten trafen sich am 19. und 20. April zur BVF-Tagung
© Foto: Christian F. Merten/Autoflotte

Der Bundesverband Fuhrparkmanagement (BVF) lud Mitglieder und Fördermitglieder zur 16. Verbandstagung nach Potsdam. Im Zeichen des Treffens am 19. und 20. April stand der praxisorientierte Austausch.


Datum:
21.04.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Rund 80 Fuhrparkverantwortliche und weitere Fuhrparkexperten trafen sich am 19. und 20. April zum 16. Verbandsmeeting des Bundesverbands Fuhrparkmanagement (BVF) in Potsdam. Unter dem Motto "Schau genau! Auf die Details kommt es an" setzte die Verbandsführung um den Vorsitzenden Marc-Oliver Prinzing und Geschäftsführer Axel Schäfer verstärkt auf Interaktion. Anstelle verschiedener Vorträge waren die Teilnehmer in zahlreichen Workshops gefragt, praxisorientierte Problemstellungen zu diskutieren.

So bot ein sogenanntes Speedbraining die Gelegenheit, im Wechsel je vier Themen zu diskutieren. Konkret beschäftigte sich jede Gruppe mit den Herausforderungen des autonomen Fahrens, mit der zunehmenden Datenflut und den daraus resultierenden Problemen mit dem Datenschutz, mit dem Umgang mit von Dienstwagenfahrern begangenen Ordnungswidrigkeiten sowie mit allgemeinen Rechtsthemen. Ein weitere Workshop widmete sich dem Thema Carpolicy: Ebenfalls gruppenweise definierten die Teilnehmer die Dos and Don´ts bei der Erstellung von Carpolicy und Nutzungsüberlassungsvertrag.

Während Malte Berger, als Betriebsarzt verantwortlich für den Gesundheitsschutz bei den Wuppertaler Stadtwerken, im Rahmen eines Vortrags über Fakten und Richtlinien zur medizinischen Fahrtauglichkeit von Dienstwagennutzern informierte, waren die Tagungsteilnehmer beim Thema Leasingrückgabe wieder selbst gefragt: Leaseplan stellte für das Treffen drei Leasingrückläufer zur Verfügung, der optische Schäden die Fuhrparkexperten selbst aufnehmen und bewerten durften. (cfm)


BVF Verbandsmeeting 2016

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.