-- Anzeige --

Route 66 Kalender 2017: On the Road

Route 66 Kalender 2017: On the Road
Die Route 66 verkörpert Freiheit, den amerikanischen Traum.
© Foto: Christian Holzknecht

Rock’n’Roll und amerikanische Autos: Wie ein Kunstwerk aus einer vergangenen Epoche hat Christian Holzknecht die "Mutter aller Straßen" in Szene gesetzt.


Datum:
14.11.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Sie ist die Mutter aller Straßen: Die Route 66 verkörpert Freiheit, den amerikanischen Traum. Sie folgt dem alten Treck nach Westen – fast 4.000 Kilometer von Chicago nach Santa Monica in Kalifornien.

Wie ein Kunstwerk aus einer vergangenen Epoche hat jetzt Christian Holzknecht die Route 66 in Szene gesetzt. Die Bilder für den neuen Wandkalender zeigen seine Liebe zu Rock’n’Roll und amerikanischen Autos.

Der Fotograf aus den Bergen Österreichs hat die meiste Zeit seines Lebens in Los Angeles gearbeitet und gelebt. Bekannt ist er für seine Arbeit in diversen Magazinen wie etwa den deutschen Playboy. Den Route 66 Kalender 2017 gibt es bei http://shop.sedlmayr.at/detail/index/sArticle/290. Erste Eindrücke bietet Ihnen die Bildergalerie unter diesem Artikel! (se)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.