suchen
14. BVF-Meeting

Schaden, Daten, Fuhrparkfragen

1180px 664px
Lösungswege im Fuhrparkmanagement will das 14. BVF-Meeting aufzeigen.
©

Der Fuhrparkverband lädt am 19./20. März zu seinem 14. Verbandsmeeting. Neben verschiedenen Themenworkshops steht der Erfahrungsaustausch mit den Teilnehmern im Vordergrund.

Der Bundesverband Fuhrparkmanagement (BVF) veranstaltet am 19./20. März 2015 sein 14. Verbandsmeeting. Neben verschiedenen Themenworkshops steht der Erfahrungsaustausch mit Referenten und Teilnehmern im Vordergrund. Eingeladen sind alle Mitglieder des Verbandes, aber auch interessierte Nicht-Mitglieder, die das Flottenmanagement in ihren Unternehmen begleiten.

"Nicht nur weil wir als Location für den Abend den Leipziger Zoo gewählt haben, können sich die Teilnehmer auf tierisch gute Inhalte freuen", erklärte BVF-Geschäftsführer Axel Schäfer. Verbandsanwalt Andreas Klaner habe etwa die rechtlichen Aspekte des Datenschutzes in Fuhrparks zusammengetragen. Beleuchtet werde auch das Versicherungs- und Schadenrecht im Fuhrparkmanagement. Zudem würden Fuhrparkleiter ihre diesbezüglichen Lösungen vorstellen.

Für den Themenkomplex Steuerrecht konnte der BVF Dekra-Referent Gerhard Nolle gewinnen. Er präsentiert darüber hinaus Neuerungen in Sachen Reisekosten "Wichtig sind uns die Vertiefungsmöglichkeiten in den Workshops. Wir wollen von den Erfahrungen der Teilnehmer lernen", betonte Schäfer.

Das Verbandsmeeting ist für Mitglieder des BVF und Fuhrparkmanager sowie Fuhrparkmitarbeiter offen und beginnt mit einem Mittagsimbiss am 19. März im Hotel The Westin Leipzig. Die Abendveranstaltung findet im Leipziger Zoo statt. Weitere Informationen: www.fuhrparkverband.de (red)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Fuhrparkmanagement:

Gebrauchtfahrzeugwerte



Fotos & Videos zum Thema Fuhrparkmanagement

img

Athlon Deutschland - Neuaufstellung

img

SAM-Neujahrsempfang 2018 - Autoflotte

img

BVF-Meeting 2017

img

Autoflotte Business Mobility Day 2017

img

Zweiter ATU-Fuhrparktreff 2017

img

Fubo 2017


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Deutsche Umwelthilfe

Dienstwagen der Minister im CO2-Vergleich

235 Gramm je Kilometer – das ist der höchste Wert, den die Deutsche Umwelthilfe hinsichtlich des CO2-Ausstoßes bei Minister-Dienstwagen ermittelt hat. Verkehrsminister...


img
Online-Vertrieb

Sixt Leasing bekommt WLTP-Umstellung zu spüren

Die Sixt-Tochter legt eine solide Halbjahresbilanz vor. Das Geschäft wäre vermutlich noch besser gelaufen, wäre da nicht die schleppende Umstellung auf den neuen...


img
ADAC-Crashtest

Kleinstwagen könnten sicherer sein

Autos stoßen bei einem Unfall selten mit der kompletten Front aufeinander. Der ADAC hat daher untersucht, wie die Crashfolgen bei geringer Überlappung der Fahrzeuge...


img
Hyundai i30

Ein wenig Make-up

Hyundais Kompaktreihe i30 wird zum neuen Modelljahr leicht aufgewertet. Neben Euro 6d-Temp gibt es auch eine neue Frontoptik.


img
Schadstoffe

Städte präsentieren Ideen für sauberere Luft

In vielen Innenstädten kommen immer noch zu viele Schadstoffe aus den Auspuffen. Auch um Fahrverbote zu vermeiden, sollen nun weitere Projekte gestartet werden....