suchen
Audi RS 5 Sportback

Fahrspaß, der seinen Preis hat

10
1180px 664px
Ab Mitte 2019 ist der Audi RS 5 Sportback verfügbar.
©

Die Sportversion des Ende 2016 gestarteten A5 Sportback bringt Audi im Sommer auf den Markt. Der RS 5 bietet Sportwagendynamik, kostet allerdings auch mehr als das Doppelte des Basis-A5.

Audi nimmt ab sofort Bestellungen für die rund 69.750 Euro (netto) teure Performance-Variante des A5 Sportback namens RS 5 entgegen. Herzstück der ab Mitte 2019 verfügbaren Sportversion ist ein 2,9-Liter großer V6-Biturbo-Benziner mit 331 kW / 450 PS und 600 Newtonmetern Drehmoment. In Kombination mit Achtgang-Automatik und Allradantrieb (jeweils Serie) soll der Bolide in 3,9 Sekunden aus dem Stand Tempo 100 erreichen, der Vortrieb endet bei 280 km/h.

Optisch unterstreichen Details wie der breite und flache Kühlergrill sowie zusätzliche Luftöffnungen mit Wabengitterstruktur den dynamischen Anspruch. Diffusoreinsatz, ovale Auspuffendrohre und Spoilerlippe verleihen dem Heck optisch mehr Kraft. Zudem steht das Fahrzeug auf 19-Zoll-Schmiederädern. Optional bietet Audi verschiedene 20-Zöller sowie die exklusive Lackierung Sonomagrün-Metallic an.

Bildergalerie

Zur Verbesserung der Fahrdynamik verfügt der RS 5 serienmäßig unter anderem über ein selbstsperrendes Mittendifferenzial, das für eine bedarfsgerechte Momentenverteilung zwischen den Achsen sorgt. Optional ist außerdem ein Sportdifferenzial verfügbar, das zusätzlich die Kraftverteilung zwischen den Hinterrädern reguliert. Das serienmäßige Sportfahrwerk setzt an Vorder- und Hinterachse auf eine Fünflenker-Konstruktion. Aufrüsten lässt es sich noch um das Sportfahrwerk Plus mit Dynamic Ride Control, Keramikbremsen und Dynamiklenkung. Wer diese und ein paar weitere Extras ordert, kann den Preis des RS 5 locker auf sechsstelliges Niveau treiben. Zum Vergleich: Die Basisversion des A5 Sportback kostet rund 32.000 Euro netto. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Audi:




Autoflotte Flottenlösung

AUDI AG Verkauf an Großkunden

I/VD-16
85045 Ingolstadt

Tel: 0841/89-0


Web: www.audi.de


Fotos & Videos zum Thema Audi

img

Audi A4 Facelift (2020)

img

Audi AiMe

img

Audi A6 Avant 40 TDI

img

Audi SQ5 TDI (2020)

img

Audi Q4 e-tron Concept

img

Vorschau Autosalon Genf 2019


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Gaffer

Länder wollen härtere Strafen

Es ist eine makabre Jagd nach dem schrecklichsten Bild. Wer Fotos von toten Unfallopfern macht, kann derzeit oft nicht bestraft werden. Die Länder machen Druck auf...


img
E-Tretroller

Bundesrat stimmt für Zulassung

In einigen internationalen Metropolen sind die kleinen Flitzer mit Elektromotor schon unterwegs. Bald soll es auch in deutschen Städten so weit sein. Die Länder...


img
Studie

Tankstellen könnten sich zu Umsteigeplätzen entwickeln

Einmal volltanken und noch etwas im Shop einkaufen - so nutzen viele Autofahrer die Tankstelle. Das könnte sich in den nächsten 20 Jahren wandeln - das legt zumindest...


img
Honda e

Kurz und knackig

Den passenden Namen zu finden, kostet viel Mühe, gerade in der Autobranche. Man kann es sich aber auch einfach machen – so wie Honda bei seinem kleinen Elektroauto.


img
AFB

Fahraktiver Verbandsevent

In der vergangenen Woche konnten die AFB-Mitglieder im Rahmen ihres turnusmäßigen Treffens zehn neue Opel-Modelle auf Herz und Nieren testen.