suchen
Aufbau

Der Twizy wird zum Packesel

1180px 664px
Der Aufbau von Bott ermöglich es, im Heck des City-Flohs bis zu 35 Kilogramm Last zu transportieren.
©

Mit dem eigens entwickelten Bott-Gepäckträger erhält der kleine Franzose Stauraum für 35 Kilogramm und wird für Gewerbeflotten interessant.

Aktuell braucht man für den Elektro-Zweisitzer von Renault vor allem eines: Seitenfenster, um Schnee und Kälte aus dem Twizy zu verbannen. Rein in den surrenden Franzosen kommt mit dem neuen Aufbau von Bott indes Stauraum. Das für Gewerbetreibende entwickelte Gepäckträgersystem stemmt bis zu 35 Kilogramm und kostet 498 Euro (netto).

Zusätzlich können Kunden auch einen passenden, verschließbaren Aluminiumkoffer ordern. Damit der Anbau nicht das Kennzeichen verschwinden lässt, liefert der Aufbauten-Spezialist eine beleuchtete Zusatzhalterung samt Blinkern mit. Das zur Selbstmontage gedachte Aufrüst-Set ist TÜV geprüft und hat eine ABE und kann auch vom Bott-Service-Partner moniert werden.  (rs)

360px 106px



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Neue Bundesregierung

Was Autofahrer jetzt erwartet

Kein Tempolimit, kein Verbrenner-Ausstiegsdatum, aber auch kein E-Fuels-Bekenntnis. Die Auto-Pläne der neuen Bundesregierung bieten wenig Revolutionäres.


img
Mehr als die Hälfte weltweit

Zulassungsverbote für Autos mit Verbrennungsmotor

Mit der Weltklimakonferenz in Glasgow wächst die Zahl der Staaten, die ein Zulassungsverbot von konventionell angetriebenen Autos wollen. Gemeinsam stehen sie für...


img
Weniger Unfälle

Vimcar integriert Analyse des Fahrverhaltens

Der Connected-Car-Spezialist Vimcar erweitert das Angebot für seine Software-Suite Vimcar Fleet um ein weiteres Modul. Künftig können Fuhrparkmanager auch eine Fahrverhaltensanalyse...


img
Pirelli-Kalender feiert Comeback

Starke Persönlichkeiten auf Tour

Wegen der Corona-Pandemie erschien er 2021 nicht, jetzt ist der Pirelli-Kalender zurück. Das große Thema der neuen Ausgabe: Musik.


img
Neues Elektro-SUV von Mercedes

Bestellstart für EQB

Nach dem EQA erweitert Mercedes mit dem EQB sein Angebot an elektrischen Kompakt-SUV. Jetzt gibt es erste Preise.