suchen
BMW X7 Pick-up

Premium-Pritsche

1180px 664px
BMW hat den X7 zum Pick-up umgbaut - aber nur zu Showzwecken.
©

Mangels Nutzfahrzeug-Knowhow ist BMW beim aktuellen Pick-up-Trend bislang außen vor. Daran will auch der nun präsentierte Entwurf eines Luxus-Pritschenwagens nichts ändern.

Mit einem Pick-up schließt BMW nun seine Nutzfahrzeug-Lücke im Automobil-Portfolio. Allerdings nur zu Show-Zwecken: Mit einem Pritschenwagen auf Basis des Luxus-SUV X7 fahren die Münchner bei den BMW Motorrad Days in Garmisch-Partenkirchen vor. Gebaut haben das Einzelstück die Auszubildenden des Konzerns.

Das Unikat basiert auf dem 250 kW / 340 PS starken Sechszylindermodell X7 xDrive i40 und kombiniert die hohe Motorleistung mit edler Ausstattung: Die Ladefläche ist in honigfarbener Schiffsholzoptik gestaltet, Brüstungselemente und Zierleisten wurden dem Yachtbau entlehnt und an der Karosserie sorgt marineblauber Effektlack für zusätzliche maritime Assoziationen. Auf der zwei Meter langen Ladefläche findet ein ausgewachsenes Motorrad Platz, in diesem Fall ein Modell der GS-Reihe.

Eine Serienfertigung des X7-Pick-ups ist nicht geplant. Ähnlich wie der 2011 gebaute Pritschenwagen auf Basis des Sportlers M3 bleibt die neue Variante eine reine Fingerübung. (SP-X)

1180px 664px
Das Unikat basiert auf dem 250 kW/340 PS starken Sechszylindermodell X7 xDrive i40.
©
360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema BMW:




Autoflotte Flottenlösung

BMW Group Vertrieb BMW und Direktgeschäft Vertrieb an Großkunden

Lilienthalallee 26
80939 München

Tel: +49 89/1250-16040
Fax: +49 89/1250-16041

E-Mail: grosskunden@bmw.de
Web: www.bmw.de/grosskunden


Fotos & Videos zum Thema BMW

img

BMW 2er Gran Coupé (2020)

img

BMW M8 Competition Gran Coupé (2020)

img

BMW X6 M (2020)

img

BMW X5 M (2020)

img

BMW 8er Gran Coupé

img

30 Jahre BMW 8er


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
PSA

E-Transporter stehen in den Startlöchern

Citroën, Peugeot und Opel bringen ab kommendem Jahr ihre ersten Elektro-Transporter auf die Straße. Ab 2021 soll es dann in allen Nutzfahrzeugbaureihen des PSA-Konzerns...


img
Kroschke Gruppe

Oliver Schlüter wird neuer Geschäftsführer

Bei der DAD Deutscher Auto Dienst GmbH und der Christoph Kroschke GmbH tritt der erfahrene Digital-Profi Oliver Schlüter die Nachfolge von Mirko Dobberstein an.


img
4. Eder Flottenforum

In Bewegung bleiben

Auto Eder lud seine Firmenkunden zum 4. Flottenforum nach Gmund am Tegernsee. Über 100 Gäste kamen ins Gut Kaltenbrunn. Das Megathema "Mobilität" stand im Zentrum...


img
VW Multivan T6.1

Nobelversion für Schnellentschlossene

VWs neuer Multivan ist ab sofort bestellbar. Wer Wert auf viel Ausstattung legt, kann zum Marktstart von einer üppig bestückten Launch Edition profitieren.


img
Fiat-Chrysler

Überfällige Elektro-Offensive

Besser spät als nie. Auch bei FCA hält die Elektrifizierung nun Einzug. Das erste E-Modell mit Batterie trägt aber nicht das Fiat-Logo. Vielmehr spielt der Jeep...