suchen
Bridgestone als Käufer

TomTom stößt Telematik-Geschäft ab

1180px 664px
Die Fuhrpark-Dienste der TomTom-Sparte ist in aktuell 800.000 Fahrzeugen im Einsatz.
©

Mit dem Verkauf der Sparte an Bridgestone will sich die niederländische Navigations-Firma stärker auf das umkämpfte Geschäft mit digitalen Kartendiensten und Verkehrsinformationen konzentrieren.

TomTom verkauft ihre auf Fuhrpark-Management spezialisierte Telematik-Sparte für 910 Millionen Euro an den Reifenkonzern Bridgestone. Die Navigations-Firma will sich damit stärker auf das hart umkämpfte Geschäft mit digitalen Kartendiensten und Verkehrsinformationen konzentrieren. Der japanische Bridgestone-Konzern verfolgt den Plan, seine digitalen Aktivitäten auszubauen.

Die Fuhrpark-Dienste der TomTom-Sparte nutzen nach Angaben von Dienstag aktuell 800.000 Fahrzeuge. Der niederländische Konzern hatte den Bereich mit 670 Mitarbeitern im September zum Verkauf gestellt.

Vom Verkaufserlös sollen 750 Millionen Euro an die Aktionäre ausgeschüttet werden, kündigte TomTom an. Die Unternehmen gehen davon aus, den Verkauf im zweiten Quartal abschließen zu können. (dpa)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Telematik:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Zulassungswesen

Kroschke mit neuer Leitungsfunktion

Als neuer Leiter Business Standards Zulassungsdienste soll Michael Tejic das Kerngeschäft der Christoph Kroschke GmbH zukunftsfest machen.


img
Fahrbericht Mazda3

Hält Blickkontakt

Der neue Mazda3 dürfte auffallen. Er setzt außen und innen auf eine reduzierte Designsprache, zudem auf eine ungewöhnliche Motorentechnik. Zunächst gibt es aber...


img
Autonomes Fahren

Kfz-Überwacher fordern Treuhänder für Daten

Moderne Fahrzeuge sammeln immer mehr Daten, dies wird bei autonomen Autos noch massiv zunehmen. Darunter sind auch viele sicherheitsrelevante Informationen. Wer...


img
Neue Vorschriften

Ladesäulenbetreiber vor akuten Problemen

Ab 1. April müssen dem neuen Eichrecht entsprechende Messgeräte in Ladesäulen eingebaut werden. Problem: Für die Schnellladestationen gibt es noch gar keine passende...


img
ADAC-Test

Transporter-Reifen fallen durch

Bei Kleintransportern sind Reifen oft auf geringen Verschleiß ausgelegt. Das führt aber bei ihrer Haftung auf Nässe zu gravierenden Nachteilen, wie der aktuelle...