suchen
Daimler

E-Mobilität wird zur Chefsache

1180px 664px
Daimler ist davon überzeugt, dass die Zukunft der Mobilität elektrisch ist.
©

Bei Daimler sollen künftig die Führungskräfte in Sachen emissionsfreies Fahren vorangehen. Sie sind künftig mit elektrifizierten Dienstwagen unterwegs. Auch in das konzerneigene Ladenetz wird investiert.

Mit einer neuen Initiative will Daimler die Elektromobilität im Unternehmen anschieben. Eine Vorbildfunktion sollen dabei die Führungskräfte übernehmen, die künftig mit elektrifizierten Dienstfahrzeugen unterwegs sein werden. Hinzu kommt der Ausbau der eigenen Ladeinfrastruktur an vielen Standorten des Konzerns.

"Wir gehen auf dem Weg zum emissionsfreien Fahren konsequent voran. Deshalb integrieren wir Elektromobilität in den Alltag unserer Führungskräfte", erklärte Mercedes-Vertriebsvorstand Ola Källenius am Dienstag in Stuttgart. Die Regelung gelte für die oberen Managementebenen des Unternehmens und habe den Fokus auf Plug-In-Hybridmodelle wie S 500 e, C 350 e, der GLE 500 e 4MATIC oder E 350 e. Daimler sieht in diesen Fahrzeugen eine Schlüsseltechnologie auf dem Weg zur umweltfreundlichen Mobilität.

Damit die Manager auch genügend Lademöglichkeiten vorfinden, investieren die Stuttgarter kurzfristig 30 Millionen Euro in die Infrastruktur. Laut Källenius werden die Arbeiten in den kommenden Monaten durchgeführt. Im Großraum Stuttgart hat das Unternehmen in den vergangenen Jahren bereits über 550 Ladepunkte für seine Beschäftigten aufgebaut.

Attraktive Angebote für Mitarbeiter

Doch nicht nur die Führungskräfte sollen von dem wachsenden e-Mobility-Angebot profitieren. Auch die Angestellten können teil- und vollelektrische Fahrzeuge über das Firmenangehörigengeschäft beziehen. Zur Auswahl stehen der Smart Fortwo ED ebenso wie der B 250 e und der C 350 e. Im Rahmen des 2013 gestarteten Projekts "charge@work" können sie an den Standorten Möhringen, Untertürkheim und Sindelfingen zudem elektrische Smart zur geschäftlichen und privaten Nutzung flexibel anmieten. (rp)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Elektromobilität:




Autoflotte Flottenlösung

Daimler Fleet Management GmbH

Siemensstraße 7
70469 Stuttgart


E-Mail: fleetmanagement-de@daimler.com
Web: www.daimler-fleetmanagement.de


Fotos & Videos zum Thema Elektromobilität

img

Kia Niro EV Concept

img

Citroën E-Mehari

img

Wegweisende Studien in 2017

img

Byton

img

Nio ES8

img

Unterwegs mit den neuen VW I.D.-Modellen


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fahrbericht: Jaguar E-Pace

Fast wie ein Sportwagen

Die Briten bringen ein kompaktes SUV auf die Straße. Der E-Pace ist ein interessanter Kompromiss aus Alltagsnutzen und Sportlichkeit.


img
Elektro-Bestseller 2017

Tesla Model S und X in Top Ten

US-Autobauer Tesla bewegt sich mit seinen zwei Oberklasse-Modellen Model S und X derzeit auf den Plätzen sechs und sieben der deutschen Elektroauto-Hitliste.


img
TKS Tankkarten Service

Umbruch zum Technologie-Unternehmen

Als einer von Deutschlands führenden Tankkartenanbietern wandelt sich die TKS Tankkarten Service immer mehr zu einem Telematik- und Flottendienstleister.


img
Absatzrekord bei VGSG

Gebrauchte VW-Transporter beliebt

Bei VW brummt nicht nur das Geschäft mit neuen Nutzfahrzeugen. Auch als junge Gebrauchtwagen sind T6, Crafter und Co gefragt.


img
Neue Carsharing-Plattform

Turo hat Airbnb als Vorbild

Ein neuer US-Player will den deutschen Carsharing-Markt erobern: Die Plattform Turo startet an diesem Freitag mit ihrem Miet- und Vermietsystem für Privatautos....