suchen
Mehr Klimaanlagen-Effizienz im E-Bus

Rotlicht sorgt für Wärme

1180px 664px
Ford testet einen klimaeffizienten Kleinbus.
©

Heizen und Kühlen kostet viel Energie. Im Elektroauto kann diese sinnvoller eingesetzt werden, findet Ford und testet diverse Einsparmöglichkeiten.

Heizen und die Nutzung der Klimaanlage kosten beim Elektroautofahren Reichweite. Vor allem in den großen Innenräumen von Kleinbussen und Transportern. Ford testet daher nun einen psychologischen Trick zur Lösung des Temperaturproblems. In einem Prototypen auf Basis eines zehnsitzigen Transit-Transporters nutzen die Kölner rotes und blaues Licht, um die Temperaturwahrnehmung der Passagiere zu beeinflussen. Die Insassen sollen dadurch die individuellen Temperatur-Regelung an ihren Sitzplätzen weniger stark nutzen.

Insbesondere der verringerte Gebrauch der Klimaanlage könnte laut Ford wesentlich zur Erhöhung der Fahrzeugreichweite beitragen. Weitere Einsparungen erhofft sich der Autohersteller von einer Wärmepumpe für das Heizen, einer nur zur Hälfte öffnenden Schiebetür, die weniger temperierte Luft nach außen lässt, sowie von einer verbesserten Isolierung von Fenstern, Boden und Dach. Erste Testfahrten mit dem effizienten Elektro-Bus sollen noch in diesem Jahr starten. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Konzeptfahrzeug:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Konzeptfahrzeug

img

Audi Q4 Sportback e-tron Concept

img

Hyundai Prophecy Concept

img

BMW i4 Concept

img

Gordon Murray Design Motiv

img

Polestar Precept

img

Alpine A110 SportsX


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Aus für Toyota Prius Hybrid

Der Pionier sagt Sayonara

Lange belächelt, am Ende aber ein Wegbereiter: Der Toyota Prius Hybrid ist in Deutschland ab sofort nicht mehr bestellbar.


img
Arval Mobility Observatory 2020

Interesse an E-Fahrzeugen und alternativen Mobilitätslösungen steigt

Das Arval Mobility Observatory 2020 nennt fünf Haupttrends, die aktuell die Fuhrparkbranche bewegen. Dazu gehören unter anderem alternative Antriebe und Leasing...


img
Berlin

VW-Carsharing pilotiert Auto-Abo

Nachdem die Expansionspläne von WeShare wegen Corona auf Eis liegen, bietet der Mobilitätsdienst jetzt in Berlin bis zu 50 e-Golf testweise zur Kurzzeitmiete an.


img
NEVS Pons

Ridepooling-Konzept mit Selbstfahr-Shuttle

Die Euphorie einer autonomen Autozukunft hat in letzter Zeit einige Dämpfer erhalten. Doch beim Saab-Nachfolger NEVS meint man, dass diese Zukunft näher ist als...


img
Firmenwachstum

JobRad stellt sich an der Spitze neu auf

Die Geschäftsleitung des Dienstradanbieters bilden ab sofort Andrea Kurz und Matthias Wegner gemeinsam mit Gesellschafter Holger Tumat. Gründer Ulrich Prediger kümmert...