suchen
Mercedes V-Klasse

Neue Basis

1180px 664px
Von der Mercedes V-Klasse wird es demnächst ein neues Einstiegsmodell "Rise" geben (nicht abgebildet).
©

Mit der V-Klasse "Rise" fügt Mercedes-Benz ein neues Einstiegsmodell ins Portfolio des beliebten Großraum-Fahrzeugs ein.

Bisher war die günstigste V-Klasse von Mercedes-Benz immer noch fast 38.000 Euro netto teuer – das wird sich nun ändern. Mit dem neuen Einstiegsmodell „Rise“ vergrößern die Stuttgarter ihr Portfolio nach unten. Die neue Modellvariante ist als Kompakt- oder Lang-Version erhältlich und mit einem von zwei Dieselmotoren (100 kW / 136 PS oder 120 kW / 163 PS) konfigurierbar. Für die Kraftübertragung sorgt wahlweise ein manuelles Sechsgang-Getriebe oder eine Siebengang-Automatik.

Optional gibt es moderne Sicherheits-Technik wie das präventive Insassen-Schutzsystem "Pre-Safe" oder den "Collision Prevention Assist". Die V-Klasse "Rise" wird auf der IAA im September erstmals öffentlich präsentiert, ist aber bereits jetzt zu Netto-Preisen ab 29.403 Euro bestellbar. Die ersten Fahrzeuge werden dann im September ausgeliefert. (sp-x)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Transporter:

Modellplaner


Autoflotte Flottenlösung

Mercedes-Benz Connectivity Services GmbH

Siemensstraße 7
70469 Stuttgart

Tel: +49 711 17 39012

E-Mail: connect-business@daimler.com
Web: www.connect-business.net


Fotos & Videos zum Thema Transporter

img

Maxus-Modellpalette

img

Elektrifizierung VW T6.1 Abt

img

Opel Zafira-e Life

img

Ford Transit Trail / Transit Custom Trail

img

Fiat E-Ducato

img

Opel Vivaro Kombi (2021)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Renault Arkana

SUV-Coupé kommt im Frühjahr

Renault baut sein SUV-Programm mit einem coupéhaften Crossover aus. Der Arkana bietet prägnantes Design und einen sparsamen Hybrid.


img
Fahrbericht VW Tiguan (2021)

Vernetzter Musterschüler

Vier Jahre nach dem Start der zweiter Generation bringt VW sein erfolgreichstes Modell auf die Höhe der Zeit. Der Tiguan kommt mit frischer Optik, verbesserter Konnektivität...


img
Airbag-Trends

Auch auf der Rückbank gut gepolstert

Mercedes stattet die neue S-Klasse mit Front-Airbags für die Rücksitze aus. Ein Novum, das sich durchsetzen dürfte – wie schon die Geschichte zeigt.


img
E-Autos

Kretschmann bezweifelt schnellen Siegeszug

Baden-Württembergs Ministerpräsident hat sich in einem Interview dafür ausgesprochen, den Wechsel vom Verbrenner zum E-Auto nicht zu überstürzen. Der Grünen-Politiker...


img
Politik

Geplatzte Pkw-Maut kostete bislang 79 Millionen Euro

Auch wenn sie nie eingeführt wurde, hat die Pkw-Maut bisher mit einem hohen, zweistelligen Millionen-Betrag zu Buche geschlagen. Allein in diesem Jahr entstanden...