suchen
Neue Vignettenpreise

Österreich rauf, Schweiz runter

1180px 664px
Die Jahresvignetten 2017 gelten in Österreich, der Schweiz und Slowenien noch bis zum 31. Januar 2018.
©

In den Alpenländern werden die Preise für die Autobahnnutzung 2018 geringfügig angepasst. Die Schweiz geht mit der Mautgebühr runter, Österreich erhöht leicht. In Slowenien bleiben die aktuellen Preise bestehen.

Für das kommende Jahr erhöhen die Österreicher die Mautgebühren für die Autobahnnutzung, während in der Schweiz der Tarif für 2018 etwas sinkt. So wird in Österreich die Jahresvignette um 90 Cent auf nunmehr 87,30 Euro verteuert. Eine Zwei-Monate-Vignette kostet künftig 26,20 Euro (+30 Cent), während der Preis für ein zehn Tage gültiges Pickerl um zehn Cent auf neun Euro steigt.

In der Schweiz wird die Nutzung der Autobahn hingegen günstiger: Die stets ein Jahr gültige Vignette wurde im Vergleich zu 2017 mit 35,75 Euro um 75 Cent im Preis gesenkt. In Slowenien bleibt es bei 110 Euro für Jahres-, 30 Euro für die Monats- sowie 15 Euro für die Wochenvignette.

Der ADAC weist darauf hin, dass die Jahresvignetten 2017 für alle drei Länder noch bis zum 31. Januar 2018 gelten. Die Jahresvignetten 2018 kann man bereits ab dem 1. Dezember 2017 nutzen. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Vignette:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Firmenwachstum

JobRad stellt sich an der Spitze neu auf

Die Geschäftsleitung des Dienstradanbieters bilden ab sofort Andrea Kurz und Matthias Wegner gemeinsam mit Gesellschafter Holger Tumat. Gründer Ulrich Prediger kümmert...


img
Handwerksbetriebe

Scheuer bekräftigt Förderaufruf für E-Autos

Ab sofort können sich Handwerksbetriebe die Umstellung ihrer Fuhrparks auf alternative Antriebe bezuschussen lassen. Die Mittel sollen noch bis zum Jahresende fließen.


img
Citroën e-Jumpy

Ab Herbst beim Kunden

Der PSA-Konzern bringt seine elektrischen Transporter in Stellung. Jetzt gibt es die Preise für den Citroën e-Jumpy.


img
Fahrbericht Toyota Yaris (2020)

Ein feines Stück Technik

Mehr als zwei Jahrzehnte ist der Toyota Yaris bereits erfolgreich unterwegs. Nun startet die vierte Generation des kleinen Japaners. Diese fällt ähnlich kurz, aber...


img
Erprobungsfahrt Porsche Panamera

Spagat im Smoking

Porsche schärft die Talente des Panamera. Wenn der Gran Turismo im Herbst sein Facelift bekommt, dann wird er sportlicher und komfortabler zugleich. Und auch ohne...