suchen
Neuer Opel Corsa

Erfolgreiche Diät

7
1180px 664px
Der neue Corsa wird erst auf der IAA im September enthüllt.
©

Der neue Opel Corsa, der im September auf der IAA sein Debüt feiert, bringt im Vergleich zur Vorgänger-Generation bis zu zehn Prozent weniger Gewicht auf die Waage.

Im September präsentiert Opel auf der IAA seinen neuen Corsa. Wie jetzt bekannt wurde, konnten die Ingenieure ordentlich Gewicht einsparen – bis zu zehn Prozent sollen es sein. So wiegt die leichteste Variante des fünftürigen Kleinwagens 980 Kilogramm, das sind 108 Kilogramm weniger als die vergleichbare vorige Version.

Zur Gewichtsreduzierung der anstehenden sechsten Generation tragen unter anderem eine leichtere Rohkarosserie (minus 40 Kilogramm) sowie eine Aluminiumhaube (minus 2,4 Kilogramm) bei. Die neuen Sitze sind im Vergleich zur fünften Generation um zehn Kilogramm leichter, die Motoren sparen bis zu 15 Kilogramm ein. Dazu kommen noch Einsparungen durch die Verwendung leichterer Isolationsmaterialien und Optimierungen an Vorder- und Hinterachse.

Der neue Opel Corsa ist der erste Kleinwagen der Marke, der im PSA-Konzern entwickelt wurde. Er teilt sich die wesentlichen Technikkomponenten mit dem neuen Peugeot 208 und dem Citroen C3. Neben konventionell angetriebenen Modellen ist auch eine rein batterieelektrische Variante vorgesehen. Auch sie soll noch in diesem Jahr auf dem Markt kommen. (SP-X)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Opel:





Fotos & Videos zum Thema Opel

img

Opel Insignia Facelift (2020)

img

Opel Corsa‑e.(Kundensport)

img

Opel Corsa GS Line (2020)

img

Opel Astra (2020)

img

Opel Vivaro (2020) - Fahrbericht

img

Opel Corsa (2020)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Mobilitätsdienstleistungen

Choice jetzt mit Doppelspitze

Der Nürnberger Mobilitätsdienstleister hat Bego Jasenac zum zweiten Geschäftsführer ernannt.


img
Führungswechsel

Peugeot bekommt neuen Deutschland-Chef

Nach etwas mehr als zwei Jahren verlässt Geschäftsführer Steffen Raschig die Löwenmarke auf eigenen Wunsch. Mit Haico van der Luyt kommt der Nachfolger aus den eigenen...


img
Ford Transit Facelift

Kosmetik für den Kastenwagen

Ford hat den Transit optisch und technisch gründlich überarbeitet: Der Kastenwagen punktet mit frischem Design, neuem Infotainment und sparsameren Motoren. Die kleineren...


img
Mobilitätsgeschäft

Kroschke Gruppe unterstützt Gründerszene

Im Zuge der digitalen Transformation investiert der Branchendientsleister in den "MobilityFund", um aufstrebende Start-ups wie Vehiculum, Wunder Mobility oder Smartlane...


img
Neuer Mercedes GLA

Mehr Platz bei schlanker Linie

Dynamik und Design sollen den Mercedes GLA auch in der zweiten Generation prägen. Diesmal verspricht der Hersteller aber auch mehr Sekundärtugenden.