-- Anzeige --

Automarken Opel


#Opel

Die Opel Automobile GmbH ist ein deutscher Autohersteller mit Stammsitz in Rüsselsheim. Von 1929 bis August 2017 gehörte das Unternehmen zum US-amerikanischen Automobilkonzern General Motors (GM). Seitdem ist es Teil der französischen Groupe PSA. Mit mehr als 37.000 Beschäftigten und zehn Werken in Europa ist Opel einer der größten Fahrzeughersteller. Hinzu kommen ein Entwicklungs- und ein Testzentrum. Opel und seine britische Schwestermarke Vauxhall sind in mehr als 50 Ländern vertreten. (Quelle: Hersteller)


MODELL


Nachrichten


-- Anzeige --

Fahrberichte


-- Anzeige --

BILDER & VIDEOS


-- Anzeige --

Neuzulassungen


April 2023
Zeit Zulassungen Abweichung Marktanteil
April 2023 11.652
+ 21,88 %
zum Vorjahr
5,7 %
April 2022 9.560 5,3 %
Jan-Apr 2023 41.933
- 5,22 %
zum Vorjahr
4,8 %
Jan-Apr 2022 44.241 5,5 %
Zulassungen
11.652
Abweichung
+ 21,88 %
zum Vorjahr
Apr 2023
Marktanteil
5,7 %
Zulassungen
9.560

Apr 2022
Marktanteil
5,3 %
Zulassungen
41.933
Abweichung
- 5,22 %
zum Vorjahr
Jan-Apr 2023
Marktanteil
4,8 %
Zulassungen
44.241

Jan-Apr 2022
Marktanteil
5,5 %

RÜCKRUFE


237 Rückrufe und Serviceaktionen
Marke Modelle Produktionszeitraum in asp veröffentlicht
Movano der Baureihe X250 mit Code T201 oder T316 auf der Hochdruckleitung 20.03. bis 05.06.2023 Februar 2024
Astra E März bis August 2023 November 2023
Combo 2022 September 2023
Corsa 2022 September 2023
Mokka 2022 September 2023
Ampera-e 2016 bis 2019 September 2023
Astra 2022 bis 2023 September 2023
Vivaro 2020 bis 2022 September 2023
Zafira 2020 bis 2022 September 2023
Zafira 06.10.2020 bis 11.07.2022 August 2023
MEHR ANZEIGEN
-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.