suchen
Neuer Skoda Octavia Scout

Allradantrieb muss nicht sein

5
1180px 664px
Das neue "Scout"-Modell des Skoda Octavia kommt in der zweiten Jahreshälfte in die Showrooms.
©

Mit der kernigen "Scout"-Variante des Octavia hat Skoda Kunden angesprochen, die den SUV-Stil mögen, aber kein unnötiges Gewicht mit sich rumschleppen wollen. In der neuen Generation sind die Tschechen besonders konsequent.

Skoda legt den Octavia Combi auch in der neuen Generation wieder als "Scout"-Modell im Offroad-Design auf. Neben einer um 1,5 Zentimeter erhöhten Bodenfreiheit bietet die in der zweiten Jahreshälfte erhältliche Ausstattungsvariante einen Unterfahrschutz an Front und Heck, Karosserieplanken im Geländewagen-Stil, 18-Zoll-Felgen sowie einen Innenraum mit speziellen Zierelementen.

Beim Antrieb ist Allradtechnik erstmals nicht obligatorisch: Der Basismotor, ein 110 kW / 150 PS starker 1,5-Liter-Benziner, treibt nur die Vorderräder an. Immer in der Allradausführung kommen hingegen der 2,0-Liter-Benziner mit 140 kW / 190 PS und die beiden 2,0-Liter-Diesel (110 kW / 150 PS und 147 kW / 200 PS) daher. Außerdem ist bei den starken Motoren ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe Standard.

Preise und weitere Informationen will die tschechische VW-Tochter im Juli mitteilen. Der Aufschlag gegenüber den Standardmodellen dürfte wie in der Vorgängergeneration rund 2.500 Euro betragen, was für einen Start bei knapp 27.000 Euro netto spricht. (SP-X)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Kompaktklasse:

Modellplaner


Autoflotte Flottenlösung

ŠKODA AUTO Deutschland GmbH

Max-Planck-Straße 3-5
64331 Weiterstadt

Tel: 0800 25 85 855
(Kostenfrei aus dem dt. Festnetz und aus dt. Mobilfunknetzen)
Fax: 0800 25 85 888

E-Mail: BusinessCenter@skoda-auto.de
Web: www.skoda-geschäftskunden.de


Fotos & Videos zum Thema Kompaktklasse

img

Audi Q4 Sportback e-tron Concept

img

Citroën C4 (2021)

img

Skoda Octavia Scout (2021)

img

VW Golf 8 1.5 TSI (Test)

img

Audi A3 Limousine (2021)

img

Audi A3 (2021)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Neue OLED-Rückleuchten-Generation von Audi

Display der Außenhaut

Im Herbst kommt der Audi Q5 mit einer neuen Generation von OLED-Rückleuchten. Die neue Lichttechnik ermöglicht ein personalisiertes Lichtdesign und eine neue Warnfunktion.


img
Avrios Academy

Online-Kurs zum "Mobilitäts- und Flottenmanager"

In fünf interaktiven Live-Übertragungen widmet sich Branchenexperte Prof. Roland Vogt unter anderem den Themen Rechtssicherheit, Kostenoptimierung, Compliance sowie...


img
Neue Mercedes S-Klasse

Sicher ist sicher

Im Kern wird die neue S-Klasse ihrem bisherigen Konzept treu bleiben. In vielen Details wurde dies jedoch verfeinert. Vor allem in Hinblick auf die Sicherheit wird...


img
TÜV-Verband

E-Mobilität stärker fördern

Auch wenn Neuzulassungen und Marktanteil steigen: Der VdTÜV fordert von der Bundesregierung zusätzliche Anstrengungen, um der Elektromobilität zum endgültigen Durchbruch...


img
Nfz-Verkehr in Europa erholt sich

Deutschland wieder auf Vor-Corona-Niveau

Durch Corona ist der Nutzfahrzeugverkehr in den wichtigsten Volkswirtschaften Europas zwischenzeitlich massiv eingebrochen. Mittlerweile haben einige Länder wieder...