suchen
Neues SUV-Coupé

Das kostet der Audi Q8

14
1180px 664px
Der Audi Q8 kostet mindestens 64.117 Euro ohne Mehrwerststeuer.
©

Der Ingolstädter Autobauer hat die exakten Preise für sein neues Oberklasse-SUV genannt. Sie sind, wie erwartet, hoch.

Zu Netto-Preisen ab 64.117 Euro ist ab sofort der Audi Q8 bestellbar. Die Coupé-Variante des Oberklasse-SUV Q7 wird von einem 3,0-Liter-Sechszylinder-Dieselmotor mit 210 kW / 286 PS angetrieben, der mit Achtgangautomatik und Allradantrieb gekoppelt ist. Den Verbrauch gibt der Hersteller mit 6,8 Litern an. Weitere Motoren, darunter ein Einstiegsdiesel und ein Benziner, kommen Anfang 2019.

Zur Ausstattung des Top-Modells in Audis SUV-Palette zählen LED-Scheinwerfer, Zwei-Zonen-Klimaanlage, Navigationssystem und adaptive Dämpfer. Auf der Optionsliste finden sich unter anderem Allradlenkung (966 Euro netto), Luftfederung (ab 798 Euro netto) und Matrix-LED-Scheinwerfer (1.420 Euro netto).

Bildergalerie

Mit dem Q8 reagiert Audi auf den anhaltenden Erfolg des SUV-Coupés BMW X6. Der Q8 fällt flacher (vier Zentimeter) und kürzer (sieben Zentimeter) aus als der Q7, da der hintere Überhang verkleinert wurde. Dagegen wuchs die Breite um gut 3 Zentimeter. Im Zusammenspiel mit dem neuen, achteckigen Grill, den zweigeteilten Scheinwerfern und der nach oben gewölbten Frontspange unterhalb gewaltiger Lufteinlässe betont der Q8 seine Position als Topmodell der Q-Reihe. Der Aufpreis gegenüber einem Q7-Basismodell beträgt rund 10.000 Euro netto. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema SUV:

Modellplaner


Autoflotte Flottenlösung

AUDI AG Verkauf an Großkunden

I/VE-D16
85045 Ingolstadt

Tel: 0841/89-0


Web: www.audi.de/grosskunden


Fotos & Videos zum Thema SUV

img

Mini Countryman John Cooper Works (2021)

img

Nissan Ariya

img

Ford Bronco Sport (2021)

img

BMW iX3 (2021)

img

Audi Q4 Sportback e-tron Concept

img

Bentley Bentayga (2021)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Firmenwachstum

JobRad stellt sich an der Spitze neu auf

Die Geschäftsleitung des Dienstradanbieters bilden ab sofort Andrea Kurz und Matthias Wegner gemeinsam mit Gesellschafter Holger Tumat. Gründer Ulrich Prediger kümmert...


img
Handwerksbetriebe

Scheuer bekräftigt Förderaufruf für E-Autos

Ab sofort können sich Handwerksbetriebe die Umstellung ihrer Fuhrparks auf alternative Antriebe bezuschussen lassen. Die Mittel sollen noch bis zum Jahresende fließen.


img
Citroën e-Jumpy

Ab Herbst beim Kunden

Der PSA-Konzern bringt seine elektrischen Transporter in Stellung. Jetzt gibt es die Preise für den Citroën e-Jumpy.


img
Fahrbericht Toyota Yaris (2020)

Ein feines Stück Technik

Mehr als zwei Jahrzehnte ist der Toyota Yaris bereits erfolgreich unterwegs. Nun startet die vierte Generation des kleinen Japaners. Diese fällt ähnlich kurz, aber...


img
Erprobungsfahrt Porsche Panamera

Spagat im Smoking

Porsche schärft die Talente des Panamera. Wenn der Gran Turismo im Herbst sein Facelift bekommt, dann wird er sportlicher und komfortabler zugleich. Und auch ohne...