-- Anzeige --

911 Carrera 4S Cabrio ab Herbst am Start


Datum:
28.05.2003
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mit dem 911 Carrera 4S Cabriolet präsentiert die Porsche AG erstmals einen offenen Sportwagen dieses Typs: Der ab Oktober dieses Jahres im Handel erhältliche 911er verfügt über einen 3,6-Liter-Sechszylinder Boxeraggregat und leistet 235 kW/320 PS, der auf eine Höchstgeschwindigkeit von 280 km/h beschleunigt. Aus dem Stand erreicht der Carrera 4S Cabrio Tempo 100 in 5,3 Sekunden, aufgrund des Mehrgewichts von 70 Kilogramm zwei Zehntelsekunden mehr als das Coupé. Die Serienausstattung des Modells umfasst Metallic-Lackierung, eine Voll-Lederausstattung, Hardtop und ein Windschott. Der Preis liegt ohne Mehrwertsteuer bei 86.000 Euro. Die Porsche AG hatte sich gestern mit der Veröffentlichung ihrer Geschäftszahlen in ihrer Unternehmenspolitik bestätigt gesehn: In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2002/2003 sei der Absatz um 12,8 Prozent auf insgesamt 44.413 Fahrzeuge gestiegen (Vorjahreszeitraum: 39.372 Einheiten), teilte Porsche mit. Darin spiegele sich vor allem der erfolgreiche Markteintritt des Cayenne wider, der seit Dezember 2002 sukzessive weltweit eingeführt wird. Von der dritten Baureihe wurden 8.663 Fahrzeuge verkauft. Im Kerngeschäft war allerdings ein deutlicher Rückgang zu verbuchen: Der Absatz ging im Berichtszeitraum um 9,2 Prozent auf insgesamt 35.750 Sportwagen zurück (Vorjahreszeitraum: 39.372 Fahrzeuge). Während der Boxster einen Absatzrückgang von 12,5 Prozent auf 14.425 Fahrzeuge zu verzeichnen hatte (Vorjahreszeitraum: 16.484 Einheiten), lag der Absatz des 911er mit 21.325 Fahrzeugen um 6,8 Prozent unter dem Vorjahresniveau von 22.888 Einheiten. (tc)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.