-- Anzeige --

BMW M6 Coupé Competition Edition: Das Gegenteil von dezent

BMW stellt sein M6 Coupé in einer nachgeschärften Competition Edition auf die IAA.
© Foto: BMW

Hier bekommt der geneigte BMW-Fan gleich zweimal Schnappatmung: Einmal beim Anblick des Autos und dann bei der Preisliste.


Datum:
23.09.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Bei diesem Bayer dürfte so mancher Besucher Herzklopfen bekommen: BMW hat sein M6 Coupé in einer nachgeschärften Competition Edition zur IAA (bis 27. September) mitgebracht. Der 4,4 Liter große V8-Turbobenziner leistet nun 441 kW / 600 PS und bietet ein maximales Drehmoment von 700 Newtonmetern. Damit ist das Hochleistungscoupé bis zu 305 km/h schnell, wenn man das optionale "M Driver’s Package" hinzu gebucht hat.

Zwei Außenlackierungen stehen zur Wahl: Austin Gelb metallic oder Alpinweiß, bei letzterer Farbe trägt das Editionsmodell Dekorstreifen in den BMW-M-Farben. Unter anderem Heckspoiler und -diffusor sind aus Carbon, wie auch einige Dekorelemente im Interieur. Eine Leder-Vollausstattung mit Kontrastnähten in Wagenfarbe sowie Schriftzüge "M6 Competition" sind ebenfalls Bestandteil des Pakets.

Ein Schnäppchen ist die Neuerung aus München nicht. In der Preisliste steht das M6 Coupé für mindestens 106.386 Euro netto. Der Aufpreis für die Competition Edition liegt bei 14.873 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer, Voraussetzung für die Buchung ist das Competition Paket, das noch einmal mit 7.983 Euro zu Buche schlägt und an einige andere kostspielige Extras gekoppelt ist. (sp-x)


BMW M6 Coupé Competition Edition

BMW M6 Coupé Competition Edition Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.