-- Anzeige --

Familien-Stufe: Suzuki bringt Limousine auf SX4-Basis

Klassisches Stufenheck erweitert ab sofort Modellangebot / Ein Antrieb, eine Ausstattungslinie / Mit Bildergalerie


Datum:
28.01.2008
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Suzuki erweitert seine Produktpalette um ein klassisches Stufenheckmodell. Die SX4 Limousine basiere auf dem kleinen SUV SX4 und richte sich vor allem an junge Familien, teilte der deutsche Importeur in Bensheim mit. Unverändert blieben die relativ breite Spur und der Radstand von 2,50 Metern – dagegen legte der Viertürer in der Länge um 39 Zentimeter auf 4,49 Meter zu. Das Längenwachstum kommt dem Kofferraumvolumen zugute, das gegenüber dem "Hatchback" um 270 auf 515 Liter stieg. Als Antrieb kommt ausschließlich ein 1,6-Liter-Benziner zum Einsatz. Der Motor leistet 79 kW / 107 PS und ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 180 km/h. Den Normverbrauch gibt Suzuki mit 6,8 Litern pro 100 Kilometer an. Dies entspreche einem Kohlendioxidausstoß von 165 Gramm pro Kilometer. Serienmäßig ist der Vierzylinder mit einem manuellen Fünfganggetriebe kombiniert, auf Wunsch gibt es eine Vierstufen-Automatik. In beiden Fällen erfolgt der Antrieb auf die Vorderräder. Wie bei der Motorisierung ist auch das Ausstattungsprogramm denkbar einfach gehalten. Die einzig lieferbare Linie "Comfort" bietet u.a. eine Klimaautomatik, ein CD-Radio, Zentralverriegelung, beheizbare und elektrisch verstellbare Außenspiegel sowie ein schlüsselloses Einstiegs- und Startsystem. Dem Insassenschutz dienen Front-, Seiten- und Kopfairbags, Isofixbefestigungen, Gurtstraffer, ABS, ESP und Traktionskontrolle. Der Innenraum gleicht weitgehend dem des Crossover-Bruders, wurde aber durch Chrom-Applikationen aufgepeppt. Außen soll das serienmäßige "Aero-Spoiler"-Kit dem Viertürer einen sportlichen Touch verleihen. Es besteht aus Seitenschwellern sowie einer dynamischen Front- und Heckschürze. Preislich beginnt die SX4 Limousine bei rund 14.200 Euro netto für die Variante mit Schaltgetriebe. Für die Automatikversion werden mindestens 15.290 Euro ohne Mehrwertsteuer fällig. Der Metallic-Aufpreis beträgt knapp 340 Euro. (rp)


Suzuki SX4 Limousine

Suzuki SX4 Limousine Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.