-- Anzeige --

Datenschutz im Fuhrpark


Datum:
01.06.2022
Autor:
MANDY HRUBE
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Datenschutz spielt im Fuhrparkmanagement eine tragende Rolle. Fuhrparks arbeiten nicht datenneutral, denn bereits im Zusammenhang mit der Führerscheinkontrolle oder der Abrechnung des geldwerten Vorteils für die Privatnutzung von Dienstwagen werden personenbezogene Daten der Dienstwagennutzenden durch das Fuhrparkmanagement verarbeitet. Die sich stetig weiterentwickelnde Rechtsprechung und neue Stellungnahmen der Datenschutzbehörden erfordern eine regelmäßige Auseinandersetzung mit den datenschutzrechtlichen Themen im Fuhrpark. Um Schwachstellen bei der Umsetzung datenschutzrechtlicher Anforderungen zu erkennen, empfiehlt sich ein Vorgehen nach drei Phasen, die entsprechend dokumentiert werden sollten.

In einem ersten Schritt wird der Ist-Zustand der Datenverarbeitung festgehalten und die bestehenden Prozesse aufgenommen. Auch die Gegenüberstellung mit den gesetzlichen Anforderungen, ein Abgleich mit dem Soll-Zustand, ist Teil dieser Phase. Es gilt, die Risiken zu erkennen und zu bewerten sowie die Handlungsempfehlung zu bearbeiten. In einem zweiten Schritt wird anhand der Erkenntnisse ein Aktionsplan erstellt, der die Behebung der Schwachstellen vorsieht. Der dritte Schritt befasst sich mit der konkreten Umsetzung der im Aktionsplan festgelegten Maßnahmen und Schritte. Dem Thema Datenschutz ist unbedingt die notwendige Beachtung zu schenken und die vorhandenen Prozesse sollten auf das größtmögliche Level an Datenschutzkonformität überprüft und gegebenenfalls angepasst werden.

Diesen Beitrag unserer Verbandsjuristin in voller Länge sowie viele weitere Themen und Tipps rund um das Fuhrparkmanagement erhalten Mitglieder exklusiv in unserem Fleet & Mobility Cockpit.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.