-- Anzeige --

EU macht Autos sicherer: Diese Fahrassistenten sind ab sofort Pflicht

Künftig werden intelligente Geschwindigkeitsassistenten für Neuwagen zur Pflichtausstattung. 
© Foto: VW

Intelligente Assistenzsysteme sorgen für mehr Sicherheit. Deshalb macht nun die EU eine Vielzahl von ihnen nun zur Pflichtausstattung.


Datum:
06.07.2022
Autor:
SP-X
Lesezeit:
5 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mit dem Stichtag 6. Juli 2022 werden für neue Autos in der EU eine Reihe neuer Assistenzsysteme und technischer Ausstattungsmerkmale verpflichtend. Zunächst betrifft die Verordnung die Typengenehmigung von Kfz, ab 2024 werden die Techniken für alle neu zugelassenen Kfz zur Ausstattungspflicht. Laut dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat DVR sind vor allem sicherheitsrelevante Systeme vorgesehen, die einen Beitrag dazu leisten, Unfälle zu verhindern oder die Schwere von Unfällen abzumildern.

Folgende Ausstattungsmerkmale werden für Pkw und Kleintransporter verpflichtend:

-    Intelligenter Geschwindigkeitsassistent (ISA)

-    Notbremslicht

-    Rückfahrassistent

-    Hochentwickelter Notbremsassistent (AEBS)

-    Notfall-Spurhalteassistent (ELKS)

-    Müdigkeitswarner (DDAW)

-    Vorrichtung für Alkohol-Interlock

-    Unfalldatenspeicher (EDR)

-    Cyberangriff-Schutz

-    Reifendrucküberwachung

-    Überwachung der Fahrerverfügbarkeit für automatisierte Fahrfunktionen

Bei Bussen und Lkw fällt die Liste der Pflichtmerkmale etwas kürzer aus:

-    Intelligenter Geschwindigkeitsassistent (ISA)

-    Notbremslicht

-    Rückfahrassistent

-    Abbiegeassistent

-    Müdigkeitswarner

-    Vorrichtung für Alkohol-Interlock

-    Cyberangriff-Schutz

-    Reifendrucküberwachung

-    Überwachung der Fahrerverfügbarkeit für automatisierte Fahrfunktionen

 

 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.