-- Anzeige --

Ford Bronco Raptor mit starkem V6-Benziner: Wüste Variante

Der neue Ford Bronco Raptor ist ein Typ fürs Grobe.
© Foto: Ford

Raptor-Weihen waren bei Ford bislang nur Pick-up-Modellen vorbehalten. Jetzt bietet der US-Autobauer auch ein auf grobe Einsätze optimiertes SUV-Modell.


Datum:
28.01.2022
Autor:
SP-X
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Ford stellt den Bronco in der Performance-Version Raptor vor. Die künftige Topversion der Baureihe zeichnet sich unter anderem durch mächtige Offroad-Bereifung, Radhausverbreiterungen, spezielle Stoßfänger und ein eigenes Kühlergrilldesign aus.

Martialischer Auftritt

Darüber hinaus gibt es einen umfangreich modifizierten Unterbau, der sich durch Versteifungen und Unterfahrschutzplatten sowie ein Fahrwerk mit langen Federwegen und breiterer Spur auszeichnet. Eine von Rennfahrzeugen abgeleitete Radaufhängung, Dana-Achsen oder semiaktive Dämpfer von Fox sind weitere Besonderheiten des auf Wüstenrennen und Geröllkrabbelei optimierten Fahrwerks.

Angetrieben wird der Geländewagen von einem über 294 kW / 400 PS starken 3,0-Liter-V6-Benziner. Genaue Homologationsdaten und Fahrwerte werden noch nicht genannt. Kombiniert ist das Aggregat mit einer 10-Gang-Automatik, welche die Kraft an alle vier Räder weiterleitet. Der Raptor hat eine verstärkte Kupplung sowie ein spezielles Verteilergetriebe erhalten.

Zu den Besonderheiten des Innenraums gehören sportlich konturierte Sitze mit orangefarbenen Ziernähten und Sicherheitsgurten. Im Cockpitbereich finden sich weitere Orangeaktzente, das Lenkrad mit Schaltwippen ist zudem besonders griffig.

Zum offiziellen Bestellstart im März wird Ford auch die Preise für den Bronco Raptor verraten, der in seiner Heimat vermutlich über 60.000 Euro kosten dürfte. Bislang ist weiterhin offen, ob Ford den Bronco auch in Europa offiziell vertreiben wird. Aktuell werden hierzulande von Importeuren einige Neufahrzeuge angeboten. (SP-X)


Ford Bronco Sport (2021)

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.