-- Anzeige --

Fuhrparkbranche: Globales Markendach für ALD und LeasePlan

Ayvens
© Foto: Ayvens

Die seit diesem Jahr verbundenen Fuhrparkmanagement- und Leasing-Unternehmen treten künftig unter der neuen Brand Ayvens im Mobilitätsmarkt auf.


Datum:
16.10.2023
Autor:
AH
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

ALD Automotive und Leaseplan schaffen sich nach ihrem Zusammenschluss ein neues Markendach. Die seit diesem Jahr verbundenen Fuhrparkmanagement- und Leasing-Anbieter treten künftig unter der globalen Brand Ayvens im Mobilitätsmarkt auf. Die vereinte Gruppe wolle der führende globale Akteur für nachhaltige Mobilität werden, hieß es in einer am Montag veröffentlichten Mitteilung.

Das Markenversprechen von Ayvens lautet, das Leben besser zu gestalten, indem man Mobilität einfacher, intelligenter und nachhaltiger macht. Entsprechend heißt der Slogan "Better with every move" (Besser mit jeder Bewegung). Der Name Ayvens wird von einem Logo flankiert, das den Zusammenschluss der bisherigen Unternehmen als ein Team darstellen und zugleich mit seiner nach oben fließenden Form für Fortschritt und Dynamik stehen soll.

Mehr zum Thema:

"Diese neue Markenidentität wird es nicht nur unseren 15.700 Mitarbeitern ermöglichen, eine neue gemeinsame Identität zu leben, sondern sie spiegelt auch wider, wie wir uns verändern, um den Bedürfnissen unserer Kunden nach mehr Auswahl, Freiheit und Wert gerecht zu werden", sagte Ayvens-Chef Tim Albertsen. Man wolle dadurch den Bekanntheitsgrad auf dem Markt und bei den Kunden erhöhen sowie die besten Talente auf der ganzen Welt anzuziehen.

Ayvens-Einführung 2024

Eingeführt wird die neue Marke ab dem kommenden Jahr in 44 Ländern. Sie wird für alle Kundensegmente – Großunternehmen, KMU, Freiberufler und Privatpersonen – und über alle Kanäle und Berührungspunkte verwendet werden. In Deutschland ist der Launch für den Spätsommer 2024 angekündigt. Bis dahin firmieren beide Unternehmen noch unter ihren bekannten Markennamen ALD Automotive und LeasePlan.

Albertsen betonte: "Jeder Tag ist eine Chance für bessere Mobilität, und wir alle spielen dabei eine Rolle. Durch den Zusammenschluss unserer Kräfte ist unser Unternehmen in der Lage, dank seiner Größe, seiner Reichweite, seiner Dienstleistungskompetenz und seines Engagements für Innovationen den Weg für die breite Einführung nachhaltiger Mobilität zu ebnen."

Ayvens verwaltet insgesamt 3,4 Millionen Fahrzeuge. Mehrheitsaktionär ist die französische Geschäftsbank Société Générale.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.