-- Anzeige --

Leasinganbieter: Alphabet frischt seine Marke auf

Der Fuhrparkdienstleister Alphabet hat seinen Markenauftritt überarbeitetet.
© Foto: Alphabet Fuhrparkmanagement GmbH

Mit seinem neuen Markenauftritt will das Unternehmen seine neue strategische Ausrichtung optisch zum Ausdruck bringen.


Datum:
26.10.2021
Autor:
aw
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Leasinganbieter Alphabet hat seinen Markenauftritt überarbeitet. Mit dem neuen Logo und einer neuen Corporate Identity wolle man die neue strategische Ausrichtung des Unternehmens zum Ausdruck bringen, hieß es in einer Mitteilung des Unternehmens.

Ein wesentlicher Aspekt der Neuausrichtung sei das verstärkte Engagement des Unternehmens für nachhaltige Mobilität. "Nachhaltigkeit ist das Leitthema der Zukunft – in allen Bereichen – und wir wollen diese Zukunft maßgeblich mitgestalten", erklärte Markus Deusing, CCO von Alphabet International. Durch das EU-Ziel bis 2050 klimaneutral zu werden, erhöhe sich der Handlungsbedarf sowohl für Alphabet als auch dessen Kunden. Denn Firmenwagen würden nicht nur mehr als zweimal so häufig gefahren werden wie private Fahrzeuge, sondern auch 60 Prozent der Neuwagen in Europa ausmachen. Flotten hätten daher eine "besondere Bedeutung" beim Erreichen der Klimaziele, so Deusing. Dieser wolle man durch neue komfortable und flexible Dienstleistungen gerecht werden.

Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Um nachhaltige Mobilitätsangebote voranzutreiben, habe Alphabet daher unter anderem sein Portfolio mit der eMobility-Lösung AlphaElectric erweitert. Hierbei biete das Unternehmen seinen Kunden in Form eines Consulting-Angebots Hilfe bei der CO2-Optimierung an.

Ein anderer Aspekt der Neuausrichtung sei der verstärkte Fokus auf Digitalisierungsangebote. Alphabet geht davon aus, dass Fuhrparks künftig von digitalen Lösungen bestimmt werden, die Effizienz, Transparenz und Komfort für Fahrer wie Fuhrparkmanager erhöhen. Diesen Serviceanspruch sowie die Kundenorientierung soll das neue Markenversprechen " Your mobility. Made easy." transportieren. Hinzu kommt das neue Logo bestehend aus einem überarbeiteten Alphabet-Schriftzug vor einem Hintergrund aus Blau- und Rot-Tönen mit den klingenden Namen "Deep Blue", "Warm Coral" und "Fresh Blue". Design und Marktauftritt seien nun "einprägsamer, emotionaler und moderner", hieß es. Das Brand Refreshment unterstreiche die "zukunftsorientierte Positionierung" sowie die Unternehmenswerte "Verantwortung, Kompetenz und Partnerschaft". (aw)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.