-- Anzeige --

Marktsegmente: Flottengeschäft weiter im Aufwind

Im April 2015 wuchs der Relevante Flottenmarkt zum 17. Mal in Folge. Auch die sonstigen gewerblichen und taktischen Neuzulassungen legten zu.
© Foto: Kzenon/stock.adobe.com


Datum:
13.05.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Zuwachs auf dem Automarkt war im April allein von Flottenmarkt und Sondereinflüssen getrieben. Laut einer Auswertung der AUTOHAUS Neuzulassungsdatenbank ließen die Fuhrparkleiter 66.684 Fahrzeuge neu zu, das waren 9,2 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Laut dem Branchenspezialisten von Dataforce wuchs der Teilmarkt zum 17. Mal in Folge. Kumuliert blieb das Wachstum mit 10,3 Prozent weiter zweistellig. Der Anteil der Flotten- an den Gesamtmarktzulassungen stieg über den bisherigen Jahresverlauf von 22,5 auf 23,3 Prozent.

Auch die sonstigen gewerblichen Neuzulassungen nahmen im April weiter zu. Der Autohandel meldete mit 53.533 Fahrzeugen 12,9 Prozent mehr an, bei der Industrie waren es 5,3 Prozent (31.305). Auf das Konto der Autovermieter gingen 36.094 Zulassungen (plus 15,9 Prozent). Insgesamt wuchsen die taktischen Neuzulassungen um 11,7 Prozent im Vergleich zum April 2014. Über den bisherigen Jahresverlauf betrug der Zuwachs 11,1 Prozent.

Wie berichtet zeigte sich der Privatmarkt im April wieder schwächer. Nachdem das Marktsegment im März – auch bedingt durch einen zusätzlichen Arbeitstag – erstmals in diesem Jahr ein Plus erreicht hatte, rutschen die Neuzulassungen im abgelaufenen Monat um 0,9 Prozent unter die des Vorjahresmonats. Absolut ließen private Halter im April 103.779 neue Pkw zu.

Über alle Marktsegmente hinweg wurden im April 2015 6,3 Prozent mehr Pkw zugelassen als im Vorjahresmonat. "Anzeichen einer Belebung der privaten Pkw-Nachfrage, wie der Anstieg der Gebrauchtwagenpreise und Berichte über gesunkene Rabattniveaus, spiegelten sich nicht in den Neuzulassungsvolumina wieder", resümierten die Dataforce-Experten. (se)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.