-- Anzeige --

Michelin-App MyTechXpert: Digital statt auf Papier

Michelin bietet seine technischen Informationen zu Bus-, Lkw- und Anhängerreifen sowie zu einigen Transporterreifen nun auch in einer App an.
© Foto: Michelin

Viele Infos sind digital aktueller als auf Papier gedruckte Broschüren. Michelin will daher Reifenhändler und Fuhrparkbetreiber mit einer neuen App immer auf den neusten Stand bringen.


Datum:
20.07.2022
Autor:
SP-X
Lesezeit: 
5 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Michelin bietet seine technischen Informationen zu Bus-, Lkw- und Anhängerreifen sowie zu einigen Transporterreifen nun zum Download für iOS- und Android-Geräte. Zielgruppe für die MyTechXpert genannte App sind Reifenhändler und Fuhrparkbetreiber, die schnell Zugriff auf die ständig aktualisierten Infos haben wollen. Die bislang angebotene gedruckte Broschüre ist weiterhin erhältlich.

In der App sind die vollständigen technischen Daten von mehr als 200 Michelin-Nutzfahrzeugreifen zusammengefasst, darunter Infos zu Größenangaben, Empfehlungen für den Reifendruck, Daten zur EU-Reifenkennzeichnung und auch Informationen zum Nachschneiden, sofern der Reifen dazu geeignet ist.

Die App ermöglicht eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für eine detaillierte Reifeninspektion, um Schäden etwa an Lauffläche, Seitenwand und Wulst zu erkennen. Sie gewährleistet auch Zugang zur Beratung und Unterstützung rund um die sichere Reifenmontage, Wintervorschriften und landesspezifische Reifengesetzgebung.

 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.