-- Anzeige --

Mobilitätsdienstleister: Avis Budget formiert internationales Führungsteam neu

Martin Gruber, Vice President Commercial (international) und Laurent Sculier, Managing Director Central and Western Europe der Avis Budget Group (v.l.)
© Foto: Avis Budget Group

Martin Gruber übernimmt ab sofort die Aufgaben des Vice President Commercial auf internationaler Ebene. Laurent Sculier verantwortet das Geschäft in West- und Mitteleuropa.


Datum:
01.02.2021
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Avis Budget Group stellt sein internationales Führungsteam neu auf. Mit sofortiger Wirkung übernimmt Martin Gruber den Posten des Vice President Commercial (international), wie das Unternehmen am Montag mitteilte. Gruber ist seit 1999 bei dem Autovermieter tätig, in den vergangenen neun Jahren verantwortete er das Geschäft in Mitteleuropa. Zudem betreute er die Akquisition mehrerer Mobilitätsunternehmen in der Region.

"Ich bin stolz darauf, das neu formierte International Commercial Team der Avis Budget Group mit vielen erfahrenen und hoch qualifizierten Mitarbeitern zu leiten", erklärte Gruber. Und weiter: "Es ist der Kundenfokus, der sicherstellen wird, dass wir gestärkt aus der Pandemie hervorgehen werden sowie in der aktuellen Zeit der Einschränkungen ein verlässlicher, sicherer und flexibler Partner für individuelle Mobilität sind."

Als neuer Managing Director Central and Western Europe fungiert ab sofort Laurent Sculier. Der Manager war bislang für die Konzernmarken Avis, Budget und France Car in Frankreich, Belgien, den Niederlanden und Luxemburg zuständig. Für seine neue Aufgabe übernimmt er nun von Gruber zusätzlich die Verantwortung für die Märkte Deutschland, Österreich, Schweiz, Polen und Tschechische Republik. Das Führungsteam von Sculier besteht somit aus den Country General Managern Alexander Schuricht (Deutschland), Pierre-Olivier Bard (Frankreich), Wolfgang Huber (Österreich und Schweiz) und Sascha Hümmerich (Polen und Tschechische Republik). (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.