-- Anzeige --

Avis: Interationales Geschäft unter neuer Führung

Keith Rankin
© Foto: Avis Budget Group

Beim US-Autovermieter Avis hat Keith Rankin ab sofort die Marktverantwortung für Europa, den Nahen Osten, Afrika, Asien, Australien und Neuseeland übernommen.


Datum:
10.09.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Avis Budget Group hat Keith Rankin zum President of International Region ernannt. Neben Europa ist der Mobilitätsexperte damit für das Geschäft im Nahen Osten, in Afrika, Asien, Australien und Neuseeland verantwortlich. Rankin begann seine Karriere 1998 bei dem großen US-Autovermieter, es folgten Führungspositionen unter anderem in der Finanzabteilung und die Südafrika. Zuletzt war er Chef des Automobilbereichs beim Avis-Lizenznehmer Barloworld in Südafrika. Das Unternehmen bietet integrierte Lösungen für Vermietung, Flottenmanagement, Produktsupport und Logistik an. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.